Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Long Weekend

Long Weekend

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Wahrer Horror speist sich aus dem schlechtem Gewissen wegen der Leichen im eigenen Keller, und die Natur haben wir alle mit durchschnittener Kehle da unten liegen, egal, was wir uns beim Biometzger oder Dieselkauf vormachen. „Long Weekend“ ist ein Horrorfilm, in dem die Natur zurück schlägt, und so aktuell, wie er heute auf den Zuschauer wirkt, war er auch schon 1977, als das Original und hiesige Kopiervorbild in Australien...

Die Ehe von Peter und Carla steckt in der Krise, ein gemeinsamer Ausflug ins Grüne soll kitten, was eigentlich nicht mehr zu retten ist. Doch schon die Anfahrt gestaltet sich hindernisreich. Am wilden Strand ist dann das Wetter schlecht, die sündteure Campingtechnik funktioniert nicht, und zu allem Überfluss beträgt sich die natürliche Umgebung außergewöhnlich feindselig. Aber Peter hat nicht vor, sich von Tieren ärgern zu lassen, und macht sie mit seinen Waffen bekannt. Da zieht die Natur andere Saiten auf.

Ein streitendes Ehepaar beim Wochenendausflug gerät an eine noch feindseligere Natur. Gut gespieltes, stimmungsvoll inszeniertes Remake eines australischen Horrorklassikers aus den 70ern.

Bilderstrecke starten(14 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Long Weekend

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Wahrer Horror speist sich aus dem schlechtem Gewissen wegen der Leichen im eigenen Keller, und die Natur haben wir alle mit durchschnittener Kehle da unten liegen, egal, was wir uns beim Biometzger oder Dieselkauf vormachen. „Long Weekend“ ist ein Horrorfilm, in dem die Natur zurück schlägt, und so aktuell, wie er heute auf den Zuschauer wirkt, war er auch schon 1977, als das Original und hiesige Kopiervorbild in Australien vom Stapel lief. Jim „Jesus“ Caviezel und Claudia Karvan aus „Star Wars: Episode III“ liefern glaubhafte Darstellungen im vorhersehbaren Geschehen.
    Mehr anzeigen