1. Kino.de
  2. Filme
  3. Long Dark Kiss

Long Dark Kiss

zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Stephen Baldwin („Die üblichen Verdächtigen“) und die Kino-„Buffy“ Kristy Swanson gehen einander an die Reizwäsche in diesem für amerikanische Verhältnisse recht freizügig gestalteten Sexkrimi um Meuchelmord, Dreiecksbeziehung, Stalker-Terror und die wunderbare Welt der Sadomaso-Erotik. Solides Handwerk vor wie hinter Kamera, Sex and Crime im flotten Wechsel und kaum besonders glaubhafte, dafür aber jederzeit unterhaltsame...

Direkt vor der Haustür der Erotik-Fotografin und Bondage-Künstlerin Laura wird eines ihrer Modelle erdrosselt aufgefunden. Als die Polizei dann auch noch in der Wohnung des flüchtigen Hauptverdächtigen einen wahren Laura-Altar entdeckt, stellt man die junge Frau unter Polizeischutz. Der zuständige Detective Max Garrett ist zwar eben erst von einer Suspendierung genesen, findet aber trotzdem mehr Gefallen an Laura, als es der Aufklärung des Falles (und seiner Eheharmonie) zuträglich wäre.

Auf der Jagd nach einem Mörder verliebt sich ein verheirateter Polizist in eine bedrohte Zeugin mit fesselnden Sexpraktiken. Low-Budget-Erotikthriller.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Long Dark Kiss

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Stephen Baldwin („Die üblichen Verdächtigen“) und die Kino-„Buffy“ Kristy Swanson gehen einander an die Reizwäsche in diesem für amerikanische Verhältnisse recht freizügig gestalteten Sexkrimi um Meuchelmord, Dreiecksbeziehung, Stalker-Terror und die wunderbare Welt der Sadomaso-Erotik. Solides Handwerk vor wie hinter Kamera, Sex and Crime im flotten Wechsel und kaum besonders glaubhafte, dafür aber jederzeit unterhaltsame Charaktere halten anspruchslosere Thrillerfans bei Laune.

Kommentare