Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lobo
  4. Ritchie hält Ausschau nach Lobo

Ritchie hält Ausschau nach Lobo


Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Nach Sherlock Holmes versucht sich Guy Ritchie (RocknRolla) nun an einer Comicadaption. Lobo soll das gute Stück heißen, dass von einem Kopfgeldjäger handelt, der statt menschlichen Verbrechern, den Aliens auf unserem Planeten das Leben schwer macht. Das Original stammt aus dem Jahr 1983 und der Hauptcharakter ist in Omega Men zu finden. Dieses Comic stammt von Roger Slifer und Keith Giffen und wurde schon mehrfach adaptiert. Im Film soll Lobo unzerstörbar, mit blauer Haut und als zwei Meter großes Muskelpaket zu sehen sein. Er ist jedoch nicht der typische Held. Er fährt ein, an seine Bedürfnisse angepasstes Motorrad und tut sich mit einem Teenager aus einer Kleinstadt zusammen, um vier Alienflüchtlingen das Handwerk zu legen, die eine Spur der Verwüstung hinterlassen. Das Drehbuch dazu stammt von Don Payne, während Joel Silver, Akiva Goldsman und Andrew Rona für die Produktion verantwortlich sind. Eine lange Vorbereitungszeit gönnt sich Ritchie jedoch nicht, denn mit den Dreharbeiten soll schon Anfang nächsten Jahres begonnen werden. Wer in dem Streifen als Alien oder Alienjäger zu sehen sein wird, wurde bisher noch nicht verraten.