Living to Die

Filmhandlung und Hintergrund

Packender US-Thriller, als moderner Neon-Noir-Krimi inszeniert von Action-Star Wings Hauser („Clint Harris - Mit dem Rücken zur Wand“, „Harte Männer tanzen nicht“), der auch die Hauptrolle spielt. Ihm zur Seite stehen, neben allerhand attraktiven Nachtclubschönheiten, die B-Movie-Haudegen Asher Brauner („Merchants of War II“) und Jim Williams („Repo Jake“). Die Videopremiere aus der Produktion des bekannten Duos Joseph...

Der einflußreiche Edward Minton wird von dem Zuhälter Jimmy erpreßt. Durch seine Schuld soll die Hure Maggie ums Leben gekommen sein. Minton heuert Nick Carpenter, einen Ex-Cop der jetzt als Privatdetektiv in Las Vegas arbeitet, an, um Jimmy im Preis zu drücken. Nick hat Erfolg, aber der Erpresser wird noch während ihres Gesprächs ermordet. Im Laufe seiner Ermittlungen findet Nick heraus, daß Maggie am Leben ist. Er verliebt sich in die Schöne, beginnt mit ihr eine Affäre und plant Minton um sein Geld zu betrügen, damit er mit Maggie ein neues Leben beginnen kann. Nick wird doppelt „geleimt“ und zahlt dafür mit dem Leben. Maggie aber gerät in Mintons Gewalt.

Ex-Cop Nick ermittelt als Detektiv für den einflussreichen Edward Minton. Doch Nick wird zu tief in den Fall verwickelt, verliebt sich in die schöne Hure Maggie - wegen deren angeblichen Tod Minton erpresst wird - und bezahlt mit dem Leben. Von Action-Star Wings Hauser sorgfältig inszenierter, packender Thriller.

Darsteller und Crew

  • Wings Hauser
    Wings Hauser
  • Darcy Demoss
    Darcy Demoss
  • Jim Williams
    Jim Williams
  • Asher Brauner
    Asher Brauner
  • Joseph Merhi
    Joseph Merhi
  • Richard Pepin
    Richard Pepin

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Packender US-Thriller, als moderner Neon-Noir-Krimi inszeniert von Action-Star Wings Hauser („Clint Harris - Mit dem Rücken zur Wand“, „Harte Männer tanzen nicht“), der auch die Hauptrolle spielt. Ihm zur Seite stehen, neben allerhand attraktiven Nachtclubschönheiten, die B-Movie-Haudegen Asher Brauner („Merchants of War II“) und Jim Williams („Repo Jake“). Die Videopremiere aus der Produktion des bekannten Duos Joseph Merhi & Richard Pepin („Emperor of the Bronx“) ist für deren Verhältnisse überaus sorgfältig gemacht und sollte - dank Hauser - auch einen weiteren Kreis von Action-hungrigen Fans ansprechen.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Living to Die