Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Livid

Livid

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Der harte französische Splatterfilm tritt in seine lyrische Phase ein, im neuen Schocker der beiden Macher des Kultfilms „Inside“, der auf faszinierende Weise neue Maßstäbe setzt. Offenkundig als Hommage an die Hexentrilogie Argentos („Suspiria“, „Inferno“ etc.) gedacht, entwickelt der bei aller Romantik kompromisslose Film eine bestechende Albtraumlogik, die Horrorfans begeistern wird. Ausgewählt für die gewohnt...

Die verschlossene Lucy nimmt eine Stelle als Krankenpflegerin an. Eine der älteren Damen, um die sie sich sorgen soll, eine ehedem strenge Ballettlehrerin, liegt komatös in ihrem herrschaftlichen Anwesen, in dessen Weiten ein Schatz verborgen sein soll. Nachts bricht Lucy mit ihren Freunden William und Ben in das Haus ein: Sie entwenden den Schlüssel, den die alte Lehrerin im ihren Hals trägt, um die verborgenen Reichtümer zu finden. Sie ahnen nicht, dass sie mit dem Schlüssel tatsächlich die Tür zur Hölle öffnen.

Eine Krankenpflegerin und ihre zwei Freunde öffnen in einem verlassenen Herrenhaus versehentlich das Tor zur Hölle. Ebenso kompromissloser wie surrealer Horrorschocker, der sich vor dem klassischen Splatterkino Argentos verbeugt.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Livide

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der harte französische Splatterfilm tritt in seine lyrische Phase ein, im neuen Schocker der beiden Macher des Kultfilms „Inside“, der auf faszinierende Weise neue Maßstäbe setzt. Offenkundig als Hommage an die Hexentrilogie Argentos („Suspiria“, „Inferno“ etc.) gedacht, entwickelt der bei aller Romantik kompromisslose Film eine bestechende Albtraumlogik, die Horrorfans begeistern wird. Ausgewählt für die gewohnt hochkarätigen Fantasy Filmfest Nights 2012.
    Mehr anzeigen