1. Kino.de
  2. Filme
  3. Live by the Fist

Live by the Fist

Filmhandlung und Hintergrund

Was auf der Coverrückseite als „Der beste Actionfilm seit Die Hard“ angepriesen und Roger Corman in die Schuhe geschoben wird, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als der übliche Cirio-Santiago-Schnellschuß um einen blonden Muskelmann, der staunenden Asiaten relativ eindimensional die Finessen der martialischen Künste demonstriert. Die anfallenden Zweikämpfe und der geschickt gewählte Titel sollten Actionfans und...

Auf fernöstlichem Eiland gerät ein gutmütiger amerikanischer Kampfsportexperte, der sich dem Geist der Samurai verschrieben hat, mit Gangstern aneinander und landet dabei unversehens selbst hinter Gittern. In einem Straflager jenseits jeder Zivilisation muß er als Haßobjekt des sadistischen Lagerleiters allerlei Torturen erdulden. Schließlich gelingt es ihm, seine Mitgefangene zu solidarisieren und eine erfolgreiche Rebellion zu starten.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Was auf der Coverrückseite als „Der beste Actionfilm seit Die Hard“ angepriesen und Roger Corman in die Schuhe geschoben wird, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als der übliche Cirio-Santiago-Schnellschuß um einen blonden Muskelmann, der staunenden Asiaten relativ eindimensional die Finessen der martialischen Künste demonstriert. Die anfallenden Zweikämpfe und der geschickt gewählte Titel sollten Actionfans und Heavy User in Scharen locken.

Kommentare