Filmhandlung und Hintergrund

Illustre Namen wie „Kevin - Allein zu Haus“-Macher Chris Columbus (Drehbuch), Science- Fiction-Bestseller-Autor Ray Bradbury (Buch-Konzeption) und Comic-Artist Jean „Moebius“ Giraud (Zeichnungen) adaptierten Winsor McCays legendärem Comicstrip für die Leinwand. Sie sorgten mit einer flotten Story, famosen Figuren und aberwitzigen Zeichnungen für eine gigantische Traumwelt, wie man sie bisher nur aus Disney-Filmen kannte...

Eigentlich ist der kleine Nemo ein ganz normaler Junge. Doch eines Nachts erlebt er etwas Unglaubliches: Gemeinsam mit seinem treuen Eichhörnchen Icarus wird Nemo ins Schlummerland entführt, denn der dort herrschende König Morpheus hat ihn zu seinem Thronfolger bestimmt. Als er verbotenerweise das Portal zum Land der Alpträume öffnet, schlüpft ein böser Dämon ins Schlummerland und entführt den alten König. Jetzt hat Little Nemo alle Hände voll zu tun, um seinen Fehler wiedergutzumachen.

Der kleine Nemo erlebt eines Nachts etwas Unglaubliches: Gemeinsam mit seinem treuen Eichhörnchen Icarus wird Nemo ins Schlummerland entführt, denn der dort herrschende König Morpheus hat ihn zu seinem Thronfolger bestimmt. Der wird jedoch durch seine Schuld entführt und Little Nemo hat alle Hände voll zu tun, um seinen Fehler wiedergutzumachen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Illustre Namen wie „Kevin - Allein zu Haus“-Macher Chris Columbus (Drehbuch), Science- Fiction-Bestseller-Autor Ray Bradbury (Buch-Konzeption) und Comic-Artist Jean „Moebius“ Giraud (Zeichnungen) adaptierten Winsor McCays legendärem Comicstrip für die Leinwand. Sie sorgten mit einer flotten Story, famosen Figuren und aberwitzigen Zeichnungen für eine gigantische Traumwelt, wie man sie bisher nur aus Disney-Filmen kannte. Ein sicherer Tip fürs Weihnachtsgeschäft - auch, aber nicht nur für Kinder.

Kommentare