1. Kino.de
  2. Filme
  3. Little Big League

Little Big League

Filmhandlung und Hintergrund

Intelligente und witzige Sportskomödie, die dem in Deutschland immer populärer werdenden Baseball-Sport gewidmet ist. Als kleiner Manager mit großem Herz überzeugt Luke Edwards, der zuerst lernen muß als Manager zu bestehen, aber letztendlich ein Kind bleiben will. Mit ironisch-philosphischen Einschüben unterbricht Regisseur Andrew Scheinman (Produzent von „Misery“) die gut inszenierten Sportszenen, bei denen leider...

Der zwölfjährige Billy ist ein absoluter Baseball-Fan, denn das örtliche Baseball-Team, die Minnesota Twins gehört mitsamt Stadion seinem Großvater. Als der alte Herr stirbt, vermacht er das Team seinem Enkel. Billy entläßt als erste Amtshandlung den bärbeißigen Manager und übernimmt den Posten gleich selbst. Zuerst hat der Kleine natürlich Schwierigkeiten, sich gegen die „großen“ Spieler durchzusetzen, doch mit List, Tücke und der nötigen Portion Humor hat er sie bald auf seiner Seite.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Intelligente und witzige Sportskomödie, die dem in Deutschland immer populärer werdenden Baseball-Sport gewidmet ist. Als kleiner Manager mit großem Herz überzeugt Luke Edwards, der zuerst lernen muß als Manager zu bestehen, aber letztendlich ein Kind bleiben will. Mit ironisch-philosphischen Einschüben unterbricht Regisseur Andrew Scheinman (Produzent von „Misery“) die gut inszenierten Sportszenen, bei denen leider so manches Mal das Mittel der Zeitlupe überstrapaziert wird.

Kommentare