Jason Schwartzman und Elisabeth Moss haben sich im ersten Trailer zur Tragikomödie „Listen Up Philip“ von Alex Ross Perry nicht mehr viel zu sagen.

Mit seinem Film Listen Up Philip sorgte der noch wenig bekannte Regisseur Alex Ross Perry („The Color Wheel“) auf dem Sundance Film Festival für Aufmerksamkeit und wurde vor wenigen Wochen auf dem Filmfestival von Locarno mit dem Spezialpreis der Jury ausgezeichnet. Inzwischen ist ein erster Trailer zur vielgelobten Tragikomödie mit Jason Schwartzman („Grand Budapest Hotel“) und Elisabeth Moss („Mad Men“) eingetroffen - passend zum baldigen US-Kinostart im Oktober. Ob der Film es auch in die deutschen Kinos schaffen wird, steht noch aus.

Jason Schwartzman steckt in einer Schaffenskrise

Jason Schwartzman spielt darin den arroganten und selbstzerstörerischen Schriftsteller Philip. Nach seinem Debütroman soll er nun sein neustes Werk auf Lesungen und in Interviews promoten, doch dafür hat er keine Lust. Lieber kümmert er sich um sich selbst. Darunter leidet auch die Beziehung zu seiner Freundin Ashley - gespielt von Elisabeth Moss. Als er sein Idol Ike Zimmermann trifft und dieser ihm prompt sein Sommerhaus außerhalb von New York anbietet, zieht sich Philip dorthin zurück um in Ruhe zu schreiben. Dabei möchte er sich vor allem auf das Wesentliche konzentrieren: auf sich selbst! Neben Jason Schwartzman und Elisabeth Moss spielen in weiteren Rollen Krysten Ritter (Sitcom „Apartment 23“) und Jonathan Pryce („Pirates of the Caribbean“-Filme, „G.I. Joe“) mit.

Zu den Kommentaren

Kommentare