Lino Ventura Collection

  1. Ø 0
   1981

Filmhandlung und Hintergrund

Lino Ventura Collection: Fünf Spielarten des Kriminalfilms mit Lino Ventura.

„Ganoven rechnen ab“: Ein aus dem Knast entlassener Dieb will sich an seinen Komplizen rächen, die ihn im Stich gelassen hatten. „Die Filzlaus“: Ein Hotelgast mit Selbstmordabsichten stört einen Killer bei der Arbeit. „Der Schrecken der Medusa“: Ein auf der Intensivstation liegender Schriftsteller will mit seinen Gedanken eine Katastrophe auslösen. „Ein Mann in Wut“: Ein französischer Ex-Pilot sucht in Kanada nach seinem Sohn. „Das Verhör“: Während der Polizeivernehmung wird ein Zeuge zum Tatverdächtigen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Lino Ventura in fünf Spielarten des Kriminalfilms: Neben dem klassischen französischen Gangsterfilm „Ganoven rechnen ab“ und Claude Millers brillantem Kammerspiel „Das Verhör“ sind Claude Pinoteaus „Ein Mann in Wut“ sowie der apokalyptische Psychothriller „Der Schrecken der Medusa“ mit dem ans Krankenhausbett gefesselten Richard Burton enthalten. Die eher komische Variante des Genres deckt „Die Filzlaus“ ab, in der sich Venturas schweigsamer Killer gezwungen sieht, sich um den lebensmüden Jacques Brel zu kümmern.

Kommentare