Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Serien
  3. Lindenstraße
  4. News
  5. Larry Hagman in der "Lindenstraße"

Larry Hagman in der "Lindenstraße"

Larry Hagman in der "Lindenstraße"

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster

Im deutschen Fernsehen wird es anlässlich des 20jährigen Jubiläums der bis heute sehr populären Serie „Lindenstraße“ ein wiedersehen mit „Bösewicht“ Larry Hagman geben. Der Amerikaner wurde Ende der 70er weltberühmt durch die Rolle des J.R. Ewing in der Mutter aller Endlosserien „Dallas“. Die Verbindung passt, auch „Dallas“ erfreut sich grade in Deutschland auch in der tausendsten Wiederholung immer noch einer hohen Beliebtheit und so wie die „Lindenstraße“ die deutsche Fernsehlandschaft prägte, so tat dies „Dallas“ auch für die Amerikanische. Hagman, der seit Einstellung der Serie als Schauspieler kein Bein mehr auf die Erde bekommen hat (und auch davor dank unzähliger Medienberichte über Alkoholismus auch davor schon nicht grade den besten Ruf genoss) wird ein Cameo als Kunde in Mutter Beimers Reisebüro absolvieren. Die Folge wird innerhalb eines großen „Lindenstraße“-Specials am 11. Dezember in der ARD ausgestrahlt werden.