Auf der 60. Berlinale werden die Schauspielerin Hanna Schygulla und der Drehbuchautor und Regisseur Wolfgang Kohlhaase je einen Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk erhalten. „Hanna Schygulla und Wolfgang Kohlhaase stehen beide gleichermaßen für Erneuerung und Aufbruch - im Westen und im Osten Deutschlands“, sagte Berlinale-Direktor Dieter Kosslick. Die Auszeichnung soll am 17. Februar an Kohlhaase und am 18. Februar an Schygulla überreicht werden. Die Hommage wird von je fünf Filmen begleitet.  Die Jubiläums-Berlinale findet vom 11. bis 21. Februar 2010 statt.Hanna Schygulla spielte in 20 Filmen von Rainer Werner Fassbinder, wie „Die Ehe der Maria Braun“, für den sie 1979 einen Silbernen Bären erhielt, und Lili Marleen“. Sie drehte u.a. auch mit Wim Wenders, Volker Schlöndorff, Jean-Luc Godard, Andrzej Wajda. Für ihre Rolle in Marco Ferreris „Die Geschichte der Piera“ wurde sie 1983 in Cannes als beste Darstellerin prämiert. Zu ihren Filmen aus jüngerer Zeit zählt Fatih Akins „Auf der anderen Seite“.Der 78-jährige Wolfgang Kohlhaase prägte als ostdeutscher Drehbuchautor zunächst das Kino der DDR mit in Filmen wie „Berlin - Ecke Schönhauser“. In „Solo Sunny“ von 1980 führte er auch erstmals Regie, zusammen mit Konrad Wolf. Nach der Wiedervereinigung setzte er seine künstlerische Tätigkeit fort. Für Andreas Dresen schrieb er „Sommer vorm Balkon“. Rainer Rother, der Künstlerische Direktor der Deutschen Kinemathek, die für die Hommage zuständig ist , sagte: „In Wolfgang Kohlhaase findet sich der seltene Fall eines Autoren, dessen Name stets in einem Atemzug mit dem des Regisseurs genannt wird. Das Gespür für Authentizität in seinen Figuren wie in seinen Geschichten, seine lakonische, sehr ökonomische Sprache und seine feine Ironie sind ein Glücksfall für das deutsche Kino.“http://www.berlinale.de

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Gottfried John ist tot

    Gottfried John ist tot

    Deutschland trauert um einen großen Charakterdarsteller. Bereits am Montag erlag Gottfried John einem Krebsleiden.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Berlinale ehrt Hanna Schygulla und Wolfgang Kohlhaase

    Auf der 60. Berlinale werden die Schauspielerin Hanna Schygulla und der Drehbuchautor und Regisseur Wolfgang Kohlhaase je einen Goldenen Ehrenbären für ihr Lebenswerk erhalten. „Hanna Schygulla und Wolfgang Kohlhaase stehen beide gleichermaßen für Erneuerung und Aufbruch - im Westen und im Osten Deutschlands“, sagte Berlinale-Direktor Dieter Kosslick. Die Auszeichnung soll am 17. Februar an Kohlhaase und am 18. Februar...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare