Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lila, Lila
  4. News

News

  • Fakten und Hintergründe zum Film "Lila, Lila"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Montag, 7. März 2011 um 20.15 Uhr, die Drama-Komödie „Lila, Lila“ mit Daniel Brühl. Der Film dreht sich um David, der als Kellner arbeitet, aber ansonsten nicht wirklich auffällt. Das ändert sich schlagartig, als er der hübschen Marie gefallen will. In einem Flohmarkt-Nachtischchen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Daniel Brühl und Hannah Herzsprung in "Lila, Lila"

    Daniel Brühl („Krabat“) spielt die Hauptrolle in der Romanverfilmung „Lila, Lila“. Die deutsche Produktion, die voraussichtlich im Herbst in die Kinos kommt, basiert auf dem 2004 erschienenen Roman von Martin Suter. Brühl stellt den jungen Kellner David Kern dar, der das Interesse der 24-jährigen Marie wecken will, in die er sich verliebt hat. Hannah Herzsprung („Das wahre Leben“) spielt diese Rolle. David zeigt Marie...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Daniel Brühl lügt wie gedruckt

    Martin Suters Bestseller Lila, Lila wird verfilmt. Die Komödie handelt vom Literaturbetrieb in Deutschland, Buchmessen und den obligatorischen Autorenlesungen in abgelegenen Orten. Für die Hauptrolle konnte Daniel Brühl (Das Bourne Ultimatum) verpflichtet werden. Seit dem 3. Juni spielt dieser in Berlin den Aushilfskellner David Kern, der in einem alten Nachttisch ein Romanmanuskript findet. Um Marie (Hannah Herzsprung)...

    Kino.de Redaktion  
  • Daniel Brühl klaut Romane

    Daniel Brühl klaut Romane

    In "Lila, Lila" nach dem Roman von Martin Suter spielt Brühl einen Kellner, der zum Literaturstar aufsteigt - dumm nur, dass er gar kein Schriftsteller ist.

    Ehemalige BEM-Accounts