Filmhandlung und Hintergrund

Ein sowohl humoristisch als auch als kriminalistisch vielfach erprobtes Motiv wird erneut bemüht von einer günstigerweise beide Metiers miteinander verquickenden Hollywood-Krimikomödie mit kinoreifer Starbesetzung. Jennifer Aniston macht eine gute Figur als Opfer des Stockholm-Syndroms in der Gewalt zweier eher kuscheliger Verbrecher, doch Superzottel Mark Boone stiehlt die Show als schießwütiger Voyeur mit Faible...

Im Detroit des Jahres 1978 beschließen die nicht besonders hellen Gelegenheitskriminellen Ordell und Louis, ihren Kontostand zu verbessern, in dem sie gegen ein siebenstelliges Lösegeld die Ehefrau des Immobilienmagnaten Dawson entführen. Dabei machen sie die Rechnung ohne den möglichen Umstand, dass Dawson seine Frau längst nicht mehr liebt. Während die Gauner ihre erfolglosen Erpressungsversuche starten, beginnt Louis sich in sein Opfer zu verlieben. Das wiederum macht gute Miene zu bösem Spiel und wartet auf seine Chance.

Zwei Gauner entführen die Frau eines reichen Mannes, um Lösegeld zu erpressen. Doch dann kommt alles anders. Jennifer Aniston ist der Star dieser Kriminalkomödie nach einer Vorlage von „Jackie Brown“-Autor Elmore Leonard.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Life of Crime

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

    1. Amüsanter Krimi mit leichtem Humor. Kein Remake, sondern die lange überfällige Verfilmung eines Elmore-Leonard-Romans.
    2. Ein sowohl humoristisch als auch als kriminalistisch vielfach erprobtes Motiv wird erneut bemüht von einer günstigerweise beide Metiers miteinander verquickenden Hollywood-Krimikomödie mit kinoreifer Starbesetzung. Jennifer Aniston macht eine gute Figur als Opfer des Stockholm-Syndroms in der Gewalt zweier eher kuscheliger Verbrecher, doch Superzottel Mark Boone stiehlt die Show als schießwütiger Voyeur mit Faible für Nazitand. Videopremiere nach Maß.

    News und Stories

    • Jennifer Aniston im Thriller "Switch" mit Dennis Quaid

      Regisseur und Drehbuchautor Dan Schechter verfilmt den Thriller „Switch“ nach einer Romanvorlage von Elmore Leonard. Für die Hauptrollen sind John Hawkes, Mos Def, Jennifer Aniston, Dennis Quaid und Ty Burrell vorgesehen. Die Handlung folgt den beiden Gangstern Ordell Robbie und Louis Gara, dargestellt von John Hawkes und Mos Def, die eine Frau namens Mickey Dawson (gespielt von Jennifer Aniston) entführen. Ihre Ehemann...

      Ehemalige BEM-Accounts  

    Kommentare