Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lieben Sie Brahms ?

Lieben Sie Brahms ?

Goodbye Again: Elegante Adaption des Bestsellers von Francoise Sagan um eine reife Geschäftsfrau, die eine Affäre mit einem jüngeren Mann beginnt.

Poster
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 22.09.1961
  • Dauer: 120 Min
  • Genre: Komödie
  • FSK: ab 6
  • Produktionsland: USA
  • Filmverleih: United Artists

Filmhandlung und Hintergrund

Elegante Adaption des Bestsellers von Francoise Sagan um eine reife Geschäftsfrau, die eine Affäre mit einem jüngeren Mann beginnt.

Die schöne vierzigjährige Paula ist eine sehr erfolgreiche Geschäftsfrau. Der Mann an ihrer Seite ist der galante Roger, der sich jedoch beharrlich weigert, seine Freiheit für eine Ehe aufzugeben. Als Paula sich in Phillip, den 24-jährigen Sohn eines ihrer reichen Klienten, verliebt, fürchtet sie den Altersunterschied. Erst als sie eine Affäre von Roger und einer Jüngeren entdeckt, gibt sie Phillips Werben nach. Doch ihre Liebe wird von der High Society argwöhnisch beäugt.

Darsteller und Crew

  • Ingrid Bergman
    Ingrid Bergman
  • Yves Montand
    Yves Montand
  • Anthony Perkins
    Anthony Perkins
  • Jessie Royce Landis
  • Pierre Dux
  • Jocelyn Lane
  • Jean Clarke
  • Peter Bull
  • Anatole Litvak
  • Samuel A. Taylor
  • Armand Thirard
  • Georges Auric

Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Lieben Sie Brahms ?: Elegante Adaption des Bestsellers von Francoise Sagan um eine reife Geschäftsfrau, die eine Affäre mit einem jüngeren Mann beginnt.

    Ingrid Bergman, Yves Montand und Anthony Perkins sind die Stars dieser eleganten Adaption des Bestsellers von Francoise Sagan. Regisseur Anatole Litvak lässt den Film mit derselben Episode beginnen und enden und die Handlung selbstverständlich von Brahms dritter Symphonie als Leitmotiv begleiten. Darunter findet sich auch eine einnehmende Blues-Version Themas, gesungen von Diahann Carroll.
    Mehr anzeigen