Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Licht im Winter

Licht im Winter

Nattvardsgästerna: Ingmar Bergmans faszinierendes Drama über einen verzweifelnden Pfarrer.

Poster Licht im Winter

Licht im Winter

Spielzeiten in deiner Nähe

Streaming bei:

Alle Streamingangebote DVD/Blu-ray jetzt bei amazon
  • Kinostart: 15.02.1963
  • Dauer: 80 Min
  • Genre: Drama
  • FSK: ab 16
  • Produktionsland: Schweden
  • Filmverleih: Nora

„Licht im Winter“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Handlung und Hintergrund

Der schwedische Dorfpfarrer Tomas Ericsson hat nach dem Tod seiner Frau die Lust am Leben und den Glauben an Gott verloren. Seine priesterlichen Pflichten absolviert er fast mechanisch und ist dabei unfähig, dem lebensmüden Fischer Jonas neuen Mut zu geben. Vergeblich versucht die atheistische Lehrerin Märta, ihm ihre Liebe zu schenken - sie wird von ihm zurückgewiesen. Da wird die Leiche von Jonas entdeckt…

Darsteller und Crew

  • Ingrid Thulin
    Ingrid Thulin
  • Max von Sydow
    Max von Sydow
  • Ingmar Bergman
    Ingmar Bergman
  • Gunnar Björnstrand
  • Gunnel Lindblom
  • Allan Edwall
  • Kolbjörn Knudsen
  • Olof Thunberg
  • Elsa Ebbesen-Thornblad
  • Sven Nykvist

Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Licht im Winter: Ingmar Bergmans faszinierendes Drama über einen verzweifelnden Pfarrer.

    Mittelteil von Ingmar Bergmanns „Kammerspiel-Trilogie“, der außerdem „Wie in einem Spiegel“ und „Das Schweigen“ angehören und die sich mit Glauben und Zweifel an Gott auseinandersetzt. Zu den faszinierenden Höhepunkten des von Sven Nykvist brillant fotografierten Schwarz-Weiß-Films, der ohne Musik auskommt, zählt eine fünfminütige Sequenz, in der die vorzüglich spielende Ingrid Thulin ihren Brief an Gunnar Björnstrand direkt in die Kamera vorträgt.
    Mehr anzeigen