Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lethal Weapon 5
  4. Mel Gibson bestätigt: Regisseur Richard Donner arbeitet an „Lethal Weapon 5“

Mel Gibson bestätigt: Regisseur Richard Donner arbeitet an „Lethal Weapon 5“

Mel Gibson bestätigt: Regisseur Richard Donner arbeitet an „Lethal Weapon 5“
© Warner Bros.

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

In einem Interview sprach Mel Gibson über den aktuellen Stand bei „Lethal Weapon 5“ und bestätigte, dass Richard Donner daran arbeitet.

Neben der „Stirb Langsam“-Reihe mit Bruce Willis als draufgängerischer New Yorker Cop John McClane gilt die „Lethal Weapon“-Reihe mit dem Buddy-Cop-Duo Martin Riggs (Mel Gibson) und Roger Murtaugh (Danny Glover) als wegweisend für den Actionfilm. In insgesamt vier Filmen stritt, kalauerte und kämpfte sich das ungleiche Paar durch gefährliche Fälle und legte sich mit Drogenschmugglern, Rassisten, korrupten Kollegen und zuletzt sogar den chinesischen Triaden an.

Seit „Lethal Weapon 4 – Zwei Profis räumen auf“ sind mittlerweile 22 Jahre vergangen. Immer wieder hat es in den vergangenen Jahren Gerüchte darüber gegeben, dass an „Lethal Weapon 5“ gearbeitet wird. Getan hat sich allerdings bislang recht wenig. Konkreter wurde es nun Anfang des Jahres 2020, als Produzent Dan Lin beim „Producers Roundtable“ von The Hollywood Reporter wissen ließ, dass man bemüht sei, die gesamte alte Gang inklusive Regisseur Richard Donner wieder zusammenzutrommeln, um den fünften Teil endlich Wirklichkeit werden zu lassen.

Den etwas anderen Weihnachtsfilm „Lethal Weapon – Zwei stahlharte Profis“ könnt ihr auf Amazon im Stream schauen

Seither hat die globale Corona-Pandemie die ganze Welt lahmgelegt. Wie steht es also aktuell um das Projekt? Gut, wenn es nach Mel Gibson geht. Dieser sprach in einem Interview über Videokonferenz mit den Moderator*innen der US-Sendung „Good Morning America“ über seinen neuen Film „Fatman“. Natürlich wurde da auch die Frage nach „Lethal Weapon 5“ gestellt. Wird der Film noch kommen?

„Ja, absolut. Der Mann hinter all dem, der Mann, der sie auf die Leinwand gebracht hat und ihnen das Besondere verliehen hat, Richard Donner, arbeitet aktuell daran. Er ist eine Legende.“

An etwas zu arbeiten, bedeutet in Hollywood allerdings nicht, dass ein Projekt auch grünes Licht erteilt bekommt für die Produktion. Und die Frage, die sich hier stellt, ist die, inwiefern die „Lethal Weapon“-Serie die Pläne für einen weiteren Film durchkreuzt hat. Nicht zuletzt darf auch an einer Daseinsberechtigung gezweifelt werden. 22 Jahre sind eine lange Zeit und weder Gibson noch Glover sind heute einem jungen Publikum ein sonderlich großer Begriff. Für die Fans von einst wäre ein weiterer Film mit ihren Lieblings-Cops aber mit Sicherheit ein Fest, soviel steht fest.

Bei diesen Filmen war eine Fortsetzung keine gute Idee, obwohl der jeweils erste Teil ein Hit war:

Mel Gibson: Das langsame Comeback des einstigen Superstars

Mit ein Grund für den langsamen Fortschritt bei „Lethal Weapon 5“ dürfte auch sein, dass der einstige Superstar Mel Gibson mittlerweile nicht mehr denselben Ruf und denselben Erfolg genießt wie noch Ende der 1990er-Jahre. Nach seinen rassistischen Ausfällen und einer öffentlichen Schlammschlacht mit seiner Ex-Freundin Oksana Griegorieva verlor der heute 64-Jährige die Gunst Hollywoods. Nach einer mehrjährigen Pause stieß seine Rückkehr vor die Kamera auf entsprechend wenig Interesse.

Doch Gibsons Interessen haben sich ohnehin gewandelt; er steht lieber hinter der Kamera. Hier kann er noch immer seinen Oscar-Ambitionen frönen, wie etwa „Hacksaw Ridge“ beeindruckend unter Beweis stellte. Vor der Kamera spielt er dagegen im gehobenem B-Sektor mit. Als Schauspieler sieht man ihn demnächst in „Fatman“ (deutscher Kinostart am 10. Dezember 2020) und in „Boss Level“, als Regisseur nimmt er sich das Remake von Sam PeckinpahsThe Wild Bunch“ vor.

Könnt ihr euch Gesichter gut merken? Wenn ja, dann dürftet ihr bei diesem Quiz doch sicherlich keine Probleme haben:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.