Viele werden den Schock-Rocker Marilyn Manson hauptsächlich wegen seiner Musik kennen, die auch schon in zahlreichen Filmen Verwendung gefunden hat. Dass der medial umstrittene Star aber schon eine recht eindrucksvolle Schauspielkarriere aufweisen kann, ist dagegen weniger bekannt. Jetzt kommt sein neuster Film nach Deutschland, in dem er einen eiskalten Auftragskiller spielt.

Wie schnittberichte.com berichtet wird Splendid Film „Let Me Make You a Martyr“ ungeschnitten auf Blu-ray und DVD in Deutschland veröffentlichen. Die Freiwillige Selbstkontrolle (FSK) gab der Uncut-Version des Filmes „keine Jugendfreigabe“, was aufgrund der weitreichenden Gewaltdarstellungen keine Überraschung darstellt.

„68 Kill“: Seht hier den abgefahrensten Trailer dieser Horror-Saison!

Marilyn Manson kann mit „Let Me Make You a Martyr“ seine Liste der Auftritte in Langspielfilmen auf über 10 erweitern. Seine erste, denkwürdige Performance hatte er bereits 1997 in David Lynchs „Lost Highway“.

Seht hier den Trailer zu „Let Me Make You a Martyr“

Darum geht es in „Let Me Make You a Martyr“

Drew (Niko Nicotera) kehrt nach etlichen Jahren in seine Heimatstadt zurück. Dort trifft er nicht nur seinen Adoptivvater Larry (Mark Boone Jr.) wieder, sondern auch die Liebe seines Lebens, seine Halbschwester June (Sam Quartin). Mit ihr beschließt er woanders ein neues Leben anzufangen aber erst nachdem sie gemeinsam Larry für seine Misshandlungen, die er ihnen in ihrer Jugend zukommen hat lassen, getötet haben. Noch bevor sie ihren Plan umsetzen können, kommt Larry allerdings dahinter, dass seine Kinder ihn umbringen wollen und heuert den eiskalten Auftragskiller Pope (Marilyn Manson) an. Das ist der Anfang eines tödlichen Katz-und-Maus-Spieles.

„Let Me Make You a Martyr“ soll am 25. August 2017 auf Blu-ray und DVD in Deutschland erscheinen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare