Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Les Patterson rettet die Welt

Les Patterson rettet die Welt

Kinostart: 30.11.1989

Filmhandlung und Hintergrund

Grellbunter Nonsens aus Australien, der seine Komik gezielt unterhalb der Gürtellinie plaziert. Regisseur George Miller („Snowy River“, „Die unendliche Geschichte II“) zieht hemmungslos alle Register, um der Weltpolitik und den Agenten aus Ost und West mit Anarchie und satirischem Witz zu begegnen. Wer ohne subtilen Humor leben kann, dürfte mit dieser Serie bewußt eingesetzter Geschmacklosigkeiten bestens unterhalten...

Der australische Botschafter Sir Leslie Colin Patterson betreibt die hohe Kunst der Diplomatie auf seine Weise und kümmert sich mit unverblümter Direktheit und kaum zu überbietender Geschmacklosigkeit um die wichtigsten Dinge der Welt: Sprit und Weiber. Seine Regierung will den schrecklichen Les endlich loswerden und schickt ihn in das Wüstenscheichtum Abu Nivea, wo er (wg. Putsch) nur knapp einem Exekutionskommando entgeht. Les kommt jedoch Putsch-Colonel Godowni auf die Schliche: der Militär plant die Verseuchung der USA mittels infizierter Klodeckel. Trotz KGB, Killerviren und einer pazifistischen Frauenvereinigung, weiß Les diesen Schrecken zu verhindern.

Darsteller und Crew

  • Tim Finn
    Tim Finn
    Infos zum Star
  • Barry Humphries
  • Pamela Stephenson
  • Thaao Penghlis
  • Andrew Clarke
  • Dame Edna Everage
  • George Miller
  • Diane Millstead
  • Sue Milliken
  • David Connell

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Grellbunter Nonsens aus Australien, der seine Komik gezielt unterhalb der Gürtellinie plaziert. Regisseur George Miller („Snowy River“, „Die unendliche Geschichte II“) zieht hemmungslos alle Register, um der Weltpolitik und den Agenten aus Ost und West mit Anarchie und satirischem Witz zu begegnen. Wer ohne subtilen Humor leben kann, dürfte mit dieser Serie bewußt eingesetzter Geschmacklosigkeiten bestens unterhalten werden. Kultfilm-verdächtig.
    Mehr anzeigen