Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lemony Snicket - Rätselhafte Ereignisse
  4. News
  5. Lemony Snicket: Serie ab heute auf Netflix im Stream

Lemony Snicket: Serie ab heute auf Netflix im Stream

Lemony Snicket: Serie ab heute auf Netflix im Stream
© Paramount Television/ Netflix

Das bringt der Serienherbst auf Disney+

Die berühmte Kinderbuchreihe „Lemony Snicket: A Series of Unfortunate Events“ wurde erneut verfilmt. Dieses Mal kommt sie allerdings nicht ins Kino. Sie geht stattdessen auf Netflix in Serie. Die Rolle des bösen Onkels Graf Olaf übernimmt der aus „How I met your Mother“ bekannte Schauspieler Neil Patrick Harris. Schaue dir hier beide Trailer an und erfahre alles, was wir bereits über „Lemony Snicket“ wissen.

Poster Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

lemony-snicket-2017-netflix-original-serie
Wer kann sich nicht an den Film „Lemony Snicket – Rätselhafte Ereignisse“ aus dem Jahr 2004 erinnern? Damals spielte Komiker Jim Carrey den fiesen Grafen Olaf, der es auf das Vermögen der Baudelaire-Waisen abgesehen hat. Dabei lässt er nichts unversucht, um sich des Vermögens der drei zu bemächtigen. Er schreckt auch nicht vor Mord zurück! Während die Filmreihe leider nicht fortgesetzt wurde, können wir nun darauf hoffen, dass die Geschichten aus den Büchern in der Serie weiter erzählt werden.

Die Besetzung von „Lemony Snicket: A Series of Unfortunate Events“

  • lemony-snicket-netflix-serie-2017-baudelaire-kinder
    Graf Olaf – Neil Patrick Harris
  • Violet Baudelaire – Malina Weissman
  • Klaus Baudelaire – Louis Hynes
  • Lemony Snicket – Patrick Warburton
  • Justice Strauss – Joan Cusack
  • Mr. Arthur Poe – K. Todd Freeman
  • Hook-handed Man – Usman Ally
  • Onkel Monty – Aasif Mandvi

„Gestatten: Graf Olaf“

Das erwartet uns im Netflix Original “A Series of Unfortunate Events“

lemony-snicket-netflix-2017-neilpatrickharris-grafolaf
Netflix arbeitete gemeinsam mit Paramount Television an der Serie. Als Showrunner fungiert Barry Sonnenfeld. Der Kameramann, Regisseur und Produzent hat bereits an so erfolgreichen Filmen, wie „Get Shorty“, „Verwünscht“ und der Fernsehserie „Pushing Daisies“ mitgewirkt. Die erste Staffel wird insgesamt acht Episoden umfassen. Es ist geplant, dass zwei Folgen der Serie den Inhalt eines Buches umfassen. Damit wird die erste Staffel von „A Series of Unfortunate Events“ die ersten vier Bücher widerspiegeln.Insgesamt umfasst die Kinderbuchreihe 13 Bücher, sodass es die Serie auf etwa drei Staffeln bringen könnte.

In einem Interview hat Hauptdarsteller Neil Patrick Harris sich über die Atmosphäre geäußert und sie als düsterer als in der Kinofilmversion beschrieben. Außerdem soll Netflix für „Lemony Snicket“ wiederum ein großes Budget freigegeben haben.

Wann startet “A Series of Unfortunate Events“ auf Netflix?

Als Startdatum hat Netflix für „A Series of Unfortunate Events“ den 13. Januar 2017 bekannt gegeben. Alle acht Folgen werden zeitgleich online gestellt. Viel Spaß beim Binge-Watch!

Hier ist der 1. Trailer zu „A Series of Unfortunate Events“:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.