1. Kino.de
  2. Filme
  3. Le convoyeur

Le convoyeur

Filmhandlung und Hintergrund

Das Leben eines Geldtransportbegleiters ist immer aufregend in diesem unaufgeregt lakonisch und jedem amerikanischen Schnittgemetzel hohnsprechend gemächlichen Thriller aus Gallien, in dem dann trotzdem ordentlich die Action-Kuh fliegt, wenn z.B. bewaffnete Finsterlinge Panzerwagen von der Straße sprengen und beide Parteien mit Gegnern wie zufällig Anwesenden wenig Federlesens machen. Feine Charakterstudien und Sinn...

Bereits drei Überfälle mit neun Toten hat die kurz vor dem Bankrott bzw. der feindlichen Übernahme durch eine US-Gesellschaft stehende Sicherheitsfirma zur verzeichnen, weshalb die verbliebenen Angestellten auch nicht schlecht staunen, dass es immer noch Leute wie den insgeheim hochsuizidalen Alexandre gibt, die als Geldtransportbegleiter anheuern und auch vor heißeren Strecken nicht zurück schrecken. Als einer seiner Kollegen sich als Drahtzieher hinter der Raubserie outet und Alexandre die Partnerschaft anbietet, ist er genau an den Falschen geraten.

Eine mysteriöse Raubserie dezimiert die Belegschaft einer privaten Sicherheitsfirma. Ein aus gutem Grunde unerschrockener Neuling geht der Sache auf den Grund. Atmosphärisch dichter Thriller aus Frankreich.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Le convoyeur

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Das Leben eines Geldtransportbegleiters ist immer aufregend in diesem unaufgeregt lakonisch und jedem amerikanischen Schnittgemetzel hohnsprechend gemächlichen Thriller aus Gallien, in dem dann trotzdem ordentlich die Action-Kuh fliegt, wenn z.B. bewaffnete Finsterlinge Panzerwagen von der Straße sprengen und beide Parteien mit Gegnern wie zufällig Anwesenden wenig Federlesens machen. Feine Charakterstudien und Sinn für trockene Situationskomik verfeinern den Geheimtip für anspruchsvolle Krimigucker.

News und Stories

  • Free-TV-Premieren am Donnerstagabend

    Am Donnerstagabend, 23. Juni 2011, haben die TV-Sender wieder einige Free-TV-Premieren im Programm. Komödie „Zufällig verheiratet“ mit Uma Thurman um 20.15 Uhr bei Sat.1: Bei Partnerschaften kennt Emma sich aus - glaubt sie zumindest, denn ihr Job ist es, Menschen im Radio Ratschläge zum Thema zu geben. Doch eines Tages muss sie sich selbst helfen, denn ein durch ihre Schuld verlassener Mann rächt sich an ihr. Dieser...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bana greift zur Waffe

    Armored ist der Titel von F. Gary Grays (The Italian Job - Jagd auf Millionen) neuem Gangsterdrama, für dass sich auch Eric Bana (Die Schwester der Königin) verpflichtet hat. Das Remake des 2004 erschienen französischen Films Le Convoyeur, basiert auf einem Drehbuch von David Ayer und Andrew Kevin Walker. Im Zentrum der Geschichte steht ein Mann, der bei einer Firma angestellt wird, die für Geldtransporte zuständig...

    Kino.de Redaktion  
  • Eric Bana in US-Remake von "Cash Truck"

    Der Schauspieler Eric Bana („Die Schwester der Königin“) verhandelt mit Millennium Films über die Hauptrolle in dem Thriller „Armored“. Das Projekt ist ein Remake des französischen „Cash Truck“ aus dem Jahr 2004, den Nicolas Boukhrief inszenierte. Darin ging es um einen mysteriösen Mann, der als Security bei einem Geldtransport-Unternehmen anheuert. Dort sind einige Überfälle passiert und die Mitarbeiter werden...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare