Le convoyeur

  1. Ø 0
   2004
Alle Bilder und Videos zu Le convoyeur

Filmhandlung und Hintergrund

Bereits drei Überfälle mit neun Toten hat die kurz vor dem Bankrott bzw. der feindlichen Übernahme durch eine US-Gesellschaft stehende Sicherheitsfirma zur verzeichnen, weshalb die verbliebenen Angestellten auch nicht schlecht staunen, dass es immer noch Leute wie den insgeheim hochsuizidalen Alexandre gibt, die als Geldtransportbegleiter anheuern und auch vor heißeren Strecken nicht zurück schrecken. Als einer seiner Kollegen sich als Drahtzieher hinter der Raubserie outet und Alexandre die Partnerschaft anbietet, ist er genau an den Falschen geraten.

Eine mysteriöse Raubserie dezimiert die Belegschaft einer privaten Sicherheitsfirma. Ein aus gutem Grunde unerschrockener Neuling geht der Sache auf den Grund. Atmosphärisch dichter Thriller aus Frankreich.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Das Leben eines Geldtransportbegleiters ist immer aufregend in diesem unaufgeregt lakonisch und jedem amerikanischen Schnittgemetzel hohnsprechend gemächlichen Thriller aus Gallien, in dem dann trotzdem ordentlich die Action-Kuh fliegt, wenn z.B. bewaffnete Finsterlinge Panzerwagen von der Straße sprengen und beide Parteien mit Gegnern wie zufällig Anwesenden wenig Federlesens machen. Feine Charakterstudien und Sinn für trockene Situationskomik verfeinern den Geheimtip für anspruchsvolle Krimigucker.

News und Stories

Kommentare