Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Laya Project

Laya Project

Filmhandlung und Hintergrund

Faszinierende musikalische Reise in Küstenregionen, die 2004 vom Tsunami verwüstet wurden.

Reise zu den Überlebenden des Tsunami 2004: Über zwei Jahre hinweg besuchte ein Team aus Musikern, Musikproduzenten und Filmemachern Küstenregionen in Sri Lanka, Thailand, Indonesien, den Malediven, Indien und Myanmar. Über die jeweilige traditionelle Musik der besuchten Kommunen wird ein Einblick in das Alltagsleben der Überlebenden der Naturkatastrophe gegeben. Der Film feiert ihren ungebrochenen Willen, der sich auch von den Unbilden der Natur nicht brechen lässt.

Darsteller und Crew

  • Harold Monfils
  • Joanne de Rozario
  • Sonya Mazumdar
  • Sastry Karra
  • Agung Dewantoro
  • Cheong Yuk Hoy
  • Arturo Calvete
  • Jose Garrido
  • Henrik Sikstrom

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Laya Project: Faszinierende musikalische Reise in Küstenregionen, die 2004 vom Tsunami verwüstet wurden.

    Auf mehreren Festivals mit Preisen bedachter Dokumentarfilm, mit dem Musikproduzent Patrick Sebag und Regisseur Harold Monfils den Bewohnern der vom Tsunami 2004 betroffenen Küstenregionen und ihrer Musik ein Denkmal setzen. Neben den Liedern zeigen die Aufnahmen auch den Alltag in den Dörfern, der von traditionellen gemeinschaftlichen Verhaltensweisen geprägt ist, durch den technischen Fortschritt aber - auch hinsichtlich der Musik - Veränderungen erfährt. Visuell beeindruckende Naturaufnahmen runden das Filmerlebnis ab.
    Mehr anzeigen