Lawless Range

Filmhandlung und Hintergrund

Durchschnittlicher Billigwestern mit John Wayne, der Rancher vor einem habgierigen Bankier und seiner Banditenbande beschützt.

Nachdem ein Freund seines Vaters diesen um Hilfe gebeten hat, kommt Rodeoreiter John Middleton ins Pequeno Valley. Dort haben die Rancher nicht nur unter einer Banditenbande, sondern auch unter dem Bankier Frank Carter zu leiden. Der droht, ihnen bei Nichtrückzahlung von Krediten ihren Besitz zu nehmen. Vom Sheriff als Undercoveragent engagiert, findet John ziemlich schnell heraus, dass zwischen den Banditen und dem Bankier eine Verbindung besteht.

Darsteller und Crew

  • John Wayne
    John Wayne
    Infos zum Star
  • Sheila Bromley
    Sheila Bromley
  • Frank McGlynn jr.
    Frank McGlynn jr.
  • Jack Curtis
    Jack Curtis
  • Wallace Howe
    Wallace Howe
  • Julia Griffith
    Julia Griffith
  • Yakima Canutt
    Yakima Canutt
  • Earl Dwire
    Earl Dwire
  • Robert N. Bradbury
    Robert N. Bradbury
  • Lindsley Parsons
    Lindsley Parsons
  • Paul Malvern
    Paul Malvern
  • Archie Stout
    Archie Stout
  • Carl Pierson
    Carl Pierson

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Lawless Range: Durchschnittlicher Billigwestern mit John Wayne, der Rancher vor einem habgierigen Bankier und seiner Banditenbande beschützt.

    Einer von mehr als einem Dutzend Billigwestern, für die der aufstrebende Westerndarsteller John Wayne Mitte der dreißiger Jahre für Robert N. Bradbury vor der Kamera stand. Unterschiede zu den Formeln der anderen Filme sind kaum auszumachen: Wayne wird zunächst für einen Gesetzlosen gehalten, muss seine Unschuld glaubhaft machen, kann den echten Banditen das Handwerk legen und bekommt das Mädchen. Außerdem darf der Duke hier auch die Lippen anlässlich mehrerer Gesangseinlagen bewegen, bei denen in Wirklichkeit die Stimme von Jack Kirk zu hören ist.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Lawless Range