Last Boy Scout

  1. Ø 5
   1991
Last Boy Scout Poster
Alle Bilder und Videos zu Last Boy Scout

Filmhandlung und Hintergrund

Der ehemalige CIA-Sicherheitsbeamte Joe Hallenbeck ist fertig mit sich und der Welt. Er hält sich als Privatdetektiv mit miesen Jobs über Wasser. Nun soll er die Leibwache einer Stripperin übernehmen. Als sie ermordet wird, erwacht Hallenbecks Ehrgeiz. Gemeinsam mit dem Ex-Footballstar Jimmy Dix geht er auf die Jagd nach den Killern. Die Recherchen erweisen sich als Stich ins Wespennest: Wegen sinkender Zuschauerzahlen versucht die Drogenmafia, Politiker zu bestechen, damit diese Football-Wetten legalisieren. Nur ein korrupter Senator, einst der Stolperstein in Hallenbecks Karriere, stellt sich quer. Nach zahllosen Kämpfen werden im Stadion vor 70000 Zuschauern alle Rechnungen beglichen.

Bruce „Stirb Langsam“ Willis als heruntergekommener Privatdetektiv mit Schmuddel-Bogart-Image sucht mit Ex-Footballstar-Partner Damon „Mo‘ money“ Wayans in L.A. die Mörder einer Tänzerin, die vor seinen Augen erschossen wurde. Krimi-Action pur.

Darsteller und Crew

Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(1)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Das Blockbuster-Duo Bruce Willis und Joel Silver hat nach „Stirb langsam I&II“ und „Hudson Hawk“ erneut einen Volltreffer gelandet: Mit einer wahren Kanonade von flapsigen Sprüchen, wilden Verfolgungsjagden und pausenlosen Explosionen rauben sie dem Zuschauer den Atem. Willis, glänzend unterstützt von dem farbigen Stand Up-Komiker Damon Wayans („Mo‘ Money“), war noch nie besser. Von Tony Scott („Top Gun“) furios inszeniert, überwiegen die lautstarken Oberflächenreize. Doch im Hintergrund gibt das hoffnungslose Bild eines von Drogen und Korruption zerrütteten Landes zusätzlichen Ballast. Der Millionenhit im Kino wird ein hundertprozentiger Verleihblockbuster auf Video und darf getrost auf Platz 1 der Charts getippt werden.

News und Stories

Kommentare