Filmhandlung und Hintergrund

Mit Samantha Morton und Peter O'Toole bringt Regisseur Charles Sturridge Lassie in seiner Adaption des Kinderbuchklassikers wieder auf die Insel zurück.

Wegen finanzieller Sorgen müssen die Carracloughs ihren geliebten Collie Lassie an den Herzog von Rudling verkaufen. Hunderte von Kilometern von seiner Familie entfernt gelingt dem cleveren Hund jedoch die Flucht. Zahllose Abenteuer stehen Lassie bevor ehe sie nach einer gefahrvollen Reise wieder von den Kindern der Carracloughs in die Arme geschlossen werden kann.

Nachdem der Vater arbeitslos geworden ist, müssen die Carracloughs schweren Herzens ihren schönen Collie Lassie an den Herzog verkaufen. Der schenkt ihn seiner Enkelin, die das Tier sofort ins Herz schließt. Doch Lassie will zurück zum Sohn der Carracloughs Joe und reißt immer wieder aus. Bis der Herzog und seine Enkelin Sicherheit vor dem Krieg im entlegensten Winkel Schottlands suchen und den Hund mitnehmen. Doch der treuen Lassie ist kein Weg zu weit. Durch die Berge, Landstraßen und Städte läuft sie die hunderte Kilometer zurück.

Mit Samantha Morton und Peter O’Toole bringt Regisseur Charles Sturridge Lassie in seiner Adaption des Kinderbuchklassikers wieder auf die Insel zurück.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Lassie

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Lassie: Mit Samantha Morton und Peter O'Toole bringt Regisseur Charles Sturridge Lassie in seiner Adaption des Kinderbuchklassikers wieder auf die Insel zurück.

    Regisseur Charles Sturridge orientiert sich in seiner Adaption deutlich mehr an der Buchvorlage von Eric Knight als am MGM-Klassiker „Lassie Come Home“ mit Elizabeth Taylor. Angelegt in England entspinnt sich deshalb ein Familienabenteuer in der Tradition britischer Kinderbuchklassiker, das mit Peter O’Toole, Samantha Morton, Melly Macdonald, Ken Drury und Peter Dinklage erstklassig besetzt ist.

News und Stories

  • "Lassie" darf wieder bellen

    Ach, was waren das für Zeiten, als Lassie noch munter über den Bildschirm sprang… .Lange wird man dieser Zeit nicht mehr hinterhertrauern müssen, denn demnächst beginnen die Dreharbeiten zu einer Neuauflage des Klassikers. Dabei soll die Originalgeschichte von Eric Knight aus dem Jahr 1938 als Vorlage dienen. Die Geschichte wird also während des Zweiten Weltkriegs in England spielen. Familie Carraclough ist aufgrund...

    Kino.de Redaktion  
  • "Lassie" im Kino

    Der treue und mutige Collie Lassie aus der gleichnamigen US-Serie, wird in naher Zukunft im Kino neue Abenteuer erleben. Regisseur und Drehbuchautor Charles Sturridge will sich dem Stoff annehmen und auf Basis von Eric Knights Roman Lassie Come Home, der auch schon als Vorlage für die Serie diente, ein Script zu Papier bringen. Die Dreharbeiten sollen noch diesen Frühjahr beginnen, so dass der Film 2005 in die Kinos...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare