Am Montagabend, 9. Juli 2012, setzen die beiden Sender Super RTL und das ZDF auf Free-TV-Premieren. Super RTL hat die Familienkomödie „Dr. Dolittle 5“ mit Kyla Pratt im Programm und das ZDF versucht mit dem Thriller „Largo Winch“ Zuschauer vor die Mattscheibe zu locken.

In dem Film „Dr. Dolittle 5“, den Super RTL um 20.15 Uhr ausstrahlt, will Maya Dolittle, die ebenfalls die Sprache der Tiere spricht, in die Fußstapfen ihres Vaters treten und Tierärztin werden. Doch als sie mit ihrem Hund Lucky in San Francisco ankommt, bietet sich ihr die einmalige Chance, eine TV-Sendung zu übernehmen. Lucky und seine tierischen Freunde unterstützen sie nach Kräften. Im fünften Teil der Reihe sind u.a. Kyla Pratt, Matthew Harrison und Jason Bryden mit an Bord.

Um 22.15 Uhr zeigt das ZDF die Free-TV-Premiere von „Largo Winch“ mit Tomer Sisley und  Kristin Scott Thomas in den Hauptrollen:  Der Medien-Tycoon und Milliardär Nerio Winch kommt unter mysteriösen Umständen ums Leben. Beim Gerangel um die Firmennachfolge taucht plötzlich sein bisher unbekannter Adoptivsohn Largo auf. Largo Winch soll den Chefposten übernehmen, worüber die Führungsetage wenig begeistert ist – zumal der umtriebige Weltenbummler nicht gerade ins Firmenprofil passt. Eine Verschwörung in den eigenen Reihen wird zu einem lebensgefährlichen Abenteuer und Largo gerät in ein mörderisches Geflecht aus Geld, Macht, Korruption und Gier…

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare