Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lao tou quan tou da man tou

Lao tou quan tou da man tou

Kinostart: 03.04.1980
DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Eastern-Kuriosum, bei dem das stark gekürzte Original durch Szenen mit Jackie Chan ergänzt wurde.

Ein etwas tollpatschiger Schäfer lässt sich die Herde stehlen und wird deshalb gefeuert. Als er die Diebe trifft und sie beschuldigt, erhält er eine Tracht Prügel. Nach seiner Rettung durch einen alten Mann bringt ihm dieser das Kämpfen bei, damit sich der Tollpatsch in Zukunft zur Wehr setzen kann. Mittlerweile haben sich die beiden Diebe einem Schwerverbrecher angeschlossen.

Darsteller und Crew

  • Yuen Siu Tien
  • Fang Jing
  • Lien-Sheng Shen
  • Ching Fung Kwan
  • Chi Ping Chang
  • Ting Chao
  • Hsuan Lung
  • Ming Min
  • Kwan Ching-Liang
  • Fu-wen Chung
  • Ching Liang Kwan
  • Pan Wen Chen
  • Min-hsiung Wu
  • Hung Liang
  • Ting Hung Kuo
  • Mou Shan Huang

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Lao tou quan tou da man tou: Eastern-Kuriosum, bei dem das stark gekürzte Original durch Szenen mit Jackie Chan ergänzt wurde.

    Eastern-Kuriosum, bei dem in der deutschen Fassung Jackie Chan mitwirkt. Aus dessen Regiedebüt „Zwei Schlitzohren in der Knochenmühle“ wurden in Deutschland etwa 20 Minuten geschnitten, die dann ihren Weg in den zuvor um die Hälfte gekürzten „Against Rascals with Kung-Fu“ (=“Wild Bunch of Kung Fu“) fanden. Das Resultat lief unter dem Titel „Zwei Dreschflegel schlagen alles kurz und klein“ (alternativ: „Schlitzauge, halt die Ohren steif“) wenig erfolgreich in den deutschen Kinos.
    Mehr anzeigen