StadtLandLiebe Poster
Alle Bilder und Videos zu StadtLandLiebe

Filmhandlung und Hintergrund

StadtLandLiebe: Komödie um ein Öko-Paar aus Berlin Mitte, das aufs Land zieht und sein blaues Wunder erlebt.

Das vegan lebende Paar Anna (Jessica Schwarz) und Sam (Tom Beck) sind vom Berliner Großstadtalltag ziemlich gestresst. Während Sam in einer Werbeagentur die Kreativität auf Abruf bereit stellen soll, macht Anna als Herzchirurgin groß Karriere. Doch von ihren Patienten sieht sie meist nicht mehr als den Brustkorb, den sie operieren soll. Also beschließen die beiden einen drastischen Schritt der Entschleunigung: sie möchten in die Provinz ziehen. Als Wahlheimat soll das urige Kloppendorf mitten in der Pampa herhalten. Der Natur endlich ein Stück näher müssen die beiden schnell feststellen, dass sich das Leben auf dem Land doch anders gestaltet als zuerst angenommen. Die Dorfgemeinschaft angeführt von Volker Garms (Uwe Ochsenknecht) bietet ihnen in ihren eigenen vier Wänden zunächst einen großen Willkommensempfang – mit der nötigen Portion Wurst und Käse frisch vom Bauernhof. Doch das Dorfleben hält noch so manch andere Überraschung für die Großstädter bereit: neben einer maroden Bleibe und einer hitzigen Sprechstundenhilfe, wird die Weltanschauung des Paares schnell gehörig auf den Kopf gestellt. Und wäre das noch nicht genug, entwickelt sich das vermeintliche Glück auf dem Lande schnell in einen Albtraum für ihre Beziehung. Regisseur Marco Kreuzpaintner („Coming In“) widmet in seinem neusten Kinofilm dem stärker werdenden Öko-Trend. In den Hauptrollen werden Jessica Schwarz und Tom Beck mit der harten und gleichzeitig skurrilen Realität des Landlebens konfrontiert. Das kunterbunte Dorfleben wird von Uwe Ochsenknecht angeführt und durch Anna Thalbach, Gisa Flake, Christine Schorn sowie Vladimir Burlakov ergänzt. Die Dreharbeiten fanden sowohl in der hektischen Großstadt Berlin als auch dem Land der Frühaufsteher Sachsen-Anhalt statt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(37)
5
 
19 Stimmen
4
 
3 Stimmen
3
 
2 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
12 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
1 Stimme
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

Kommentare