Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Lancelot and Guinevere

Lancelot and Guinevere


Lancelot and Guinevere: Ritterfilm mit dem altbekannten Liebesdreieck König Artus, Lancelot und Guinevere.

Filmhandlung und Hintergrund

Ritterfilm mit dem altbekannten Liebesdreieck König Artus, Lancelot und Guinevere.

Lancelot ist treuer Gefolgsmann von König Artus, der sich die Vereinigung aller Briten zum Ziel gesetzt hat. Zu diesem Zweck beabsichtigt er auch, die Jungfrau Guinevere zu heiraten, nach der er Lancelot schickt. Lancelot und Guinevere verlieben sich ineinander und haben nach ihrer Heirat mit Artus eine heimliche Beziehung. Als Artus von der Untreue seine Gemahlin erfährt, will er sie zunächst hinrichten lassen und schickt sie dann in ein Kloster. Die Verbannung Lancelots nutzt indessen der machtgierige Mordred zur Ermordung Arturs.

Darsteller und Crew

  • Cornel Wilde
  • Jean Wallace
  • Brian Aherne
  • George Baker
  • Archie Duncan
  • Adrienne Corri
  • Mark Dignam
  • Reginald Beckwith
  • Richard Schayer
  • Harry Waxman
  • Frederick Wilson
  • Ron Goodwin

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Lancelot and Guinevere: Ritterfilm mit dem altbekannten Liebesdreieck König Artus, Lancelot und Guinevere.

    Ritterfilm aus den frühen sechziger Jahren, der sich relativ genau an die Handlung der altbekannten Artus-Sage hält. Hauptabweichung ist das Alter der Hauptdarsteller, die ihre Jugendjahre schon seit langem hinter sich gelassen hatten und so die Glaubwürdigkeit der Geschichte ein wenig strapazieren: Regisseur und Lancelot-Darsteller Cornel Wilde („Der Todesmutige“) war 51, seine Ehefrau Jean Wallace als angebliche Jungfrau Guinevere 40 und König Artus Brian Aherne bereits 61 Jahre alt. Über andere unfreiwillig komische Elemente wie die Seifen-Fixierung Lancelots helfen zahlreiche Schlachtszenen hinweg.
    Mehr anzeigen