Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kung Fu Panda
  4. News
  5. Jack Black ist eine Hexe

Jack Black ist eine Hexe

Ehemalige BEM-Accounts |

Kung Fu Panda Poster
© Kurt Krieger

Buckelig, mit Warze auf der Nase und einem schwarzen Kater auf der Schulter - so sieht die gute alte Märchenhexe aus.

Muss die Zauberschulbank drücken: Jack Black Bild: Kurt Krieger

Mit diesem Klischee räumt US-Ulknudel Jack Black nun gehörig auf: In der Komödie „Man-Witch“ spielt Black einen Lehrer, der plötzlich feststellt, dass er magische Kräfte hat. Er wird von einem Hexenzirkel aufgenommen und lässt sich dazu überreden, eine Zauberschule zu besuchen. Dort wartet schon die nächste Überraschung auf ihn: Alle seine Klassenkameraden sind weiblich…

Die Regie bei diesem übernatürlichen Spaß übernimmt Todd Phillips, der bereits mit „Starsky & Hutch“ und „Road Trip“ für einige Lacher im Kino sorgen konnte. Das Drehbuch stammt von Broadwaystar Jay Reiss.

Viel zu tun

Für Jack Black ist es nicht das erste Mal, dass er hinter dem Lehrerpult Platz nimmt: Bereits in „School of Rock“ brachte er als Aushilfspauker einem Haufen Eliteschüler das Headbangen bei.

Wann die Dreharbeiten zu „Man-Witch“ beginnen, steht noch nicht fest, denn auf Blacks To-Do-Liste stehen derzeit noch einige weitere Projekte: In „Be Kind Rewind“ spielt Jack einen Mann, dessen magnetisches Gehirn seine Gedanken schmelzen lässt, in „Margot at the Wedding“ ist er Teil einer chaotischen Familie und für „Kung Fu Panda“ leiht er seine Stimme einem pummeligen Pandabären. Gute Zeiten also für Fans des Comedians …

News und Stories