Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kult Kino Box

Kult Kino Box

  

Filmhandlung und Hintergrund

Sammlung mit den drei Filmen über ein unwilliges französisches Soldatentrio während des Zweiten Weltkriegs.

„Wo bitte ist die 7. Kompanie geblieben?“: Während des Rückzugs werden die französischen Soldaten Chaudard, Pitivier und Tassin von ihrer Kompanie getrennt. Fortan versuchen sie, sich aus den Kriegshandlungen herauszuhalten. „Hurra, die 7. Kompanie ist wieder da“: Chaudard, Pitivier und Tassin gelingt es, ihre Kompanie aus der Gefangenschaft zu befreien. „3 Schlappschwänze auf großer Tour“: Chaudard, Pitivier und Tassin werden unfreiwillig in eine Aktion des Widerstands gegen die Deutschen verwickelt.

Kritiken und Bewertungen

3,2
5 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(1)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(2)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kult Kino Box: Sammlung mit den drei Filmen über ein unwilliges französisches Soldatentrio während des Zweiten Weltkriegs.

    Sammlung mit den drei in den siebziger Jahren entstandenen Militärklamotten, in deren Mittelpunkt die Abenteuer dreier eher unwilliger französischer Soldaten im zweiten Weltkrieg stehen. Inszeniert vom Schauspieler Robert Lamoureux sorgen die Komiker Jean Lefebvre, Pierre Mondy und Aldo Maccione (ab dem zweiten Film ersetzt von Henri Guybet) für Chaos und Klamauk. Lamoureux ist selbst in den ersten beiden Filmen als Colonel Blanchet zu sehen und kann so einige der lustigsten Momente für sich verbuchen.
    Mehr anzeigen