Filmhandlung und Hintergrund

Sein Regiedebüt schneiderte Drehbuchautor George A. Evans („Stand By Me“) dem Teenie-Idol Christian Slater („Robin Hood - König der Diebe“) auf den durchtrainierten Leib. Der funktioniert seine Rolle kurzentschlossen mit coolen Sprüchen und witzigen Monologen in die Kamera zur One-Man-Show um. Milla Jovovich („Rückkehr zur blauen Lagune“) und Tony Goldwyn („Ghost“) werden dabei um ein Haar ebenso zum schmückenden...

George Kuffs ist ein lockerer Typ, der sich vor jeder Arbeit und Verantwortung drückt. Als sein Bruder, der Patrol-Special-Cop Brad, kaltblütig ermordet wird, erbt ausgerechnet Kuffs nach altem San Francisco’er Recht dessen Bezirk. Obwohl Kuffs von dem zwielichtigen Kunstsammler Sam Jones viel Geld für den Posten geboten bekommt, nimmt er wider Erwarten den Job an, um den Killer seines Bruders zur Strecke zu bringen. Schnell versetzt Kuffs das Department in Angst und Schrecken: Er schläfert seinen Partner ein, erledigt den Killer in einem Duell, erobert seine schwangere Freundin zurück und entlarvt Jones als Drahtzieher des Mordes an Brad und Schmuggler.

George Kuffs ist ein lockerer Typ, der sich vor jeder Arbeit und Verantwortung drückt. Als sein Bruder, der Patrol-Special-Cop Brad, kaltblütig ermordet wird, erbt ausgerechnet Kuffs nach dem altem Recht von San Francisco dessen Bezirk…

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kuffs - Ein Kerl zum Schießen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

3,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(1)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sein Regiedebüt schneiderte Drehbuchautor George A. Evans („Stand By Me“) dem Teenie-Idol Christian Slater („Robin Hood - König der Diebe“) auf den durchtrainierten Leib. Der funktioniert seine Rolle kurzentschlossen mit coolen Sprüchen und witzigen Monologen in die Kamera zur One-Man-Show um. Milla Jovovich („Rückkehr zur blauen Lagune“) und Tony Goldwyn („Ghost“) werden dabei um ein Haar ebenso zum schmückenden Beiwerk degradiert wie die vielen lautstarken Actionszenen. Das verleiht dem temporeichen Film seinen eigenen, augenzwinkernden Reiz. Nach eher schwachem Abschneiden im Kino ist diese Actionkomödie wie gemacht, um auf Video das jugendliche Publikum zu mobilisieren.

Kommentare