Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kong: Skull Island
  4. News
  5. StreamDream.ws - Filme & Serien kostenlos online anschauen: legal oder illegal?

StreamDream.ws - Filme & Serien kostenlos online anschauen: legal oder illegal?

StreamDream.ws - Filme & Serien kostenlos online anschauen: legal oder illegal?
© IMAGO / Panthermedia

Auf StreamDream.ws könnt ihr aktuelle Kinofilme & Serien im kostenlosen Stream online anschauen. Das Angebot von StreamDream.ws ist umfangreich – wirft aber rechtliche Fragen auf.

Poster Kong: Skull Island

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Ihr seid auf der Suche nach einem Streamingdienst, der zu euch passt? Dann schaut euch jetzt unseren großen Streaming-Check im VIDEO an:

Der große Streaming-Vergleich

Man muss kein Computergenie sein, um gratis an normalerweise kostenpflichtige Film- und Serienstreams zu kommen. Viele Streaming-Anbieter machen es einem sehr leicht: KKiste.to, Movie4k.to (früher Movie2k), Kinox.to, Cine.to, KinoGer.com, Tata.to, View4u.co, HDfilme.tv, Stream.to, Streamcloud.me oder Foxx.TO bieten kostenlose Film- und Serienstreams an. Jeder sollte sich darüber im Klaren sein, dass das Gratisangebot seitens der Verantwortlichen hinter Seiten wie StreamDream.ws illegal ist. Bleibt die Frage, ob auch den Usern kostenloser Streaming-Seiten juristischer Ärger ins Haus steht? Nach einem wegweisenden Urteil des Gerichtshofes der Europäischen Union ist bei solchen Anbietern besondere Vorsicht geboten.

Filme & Serien kostenlos bei StreamDream.ws schauen ist laut EuGH-Urteil illegal

  • Beim Nutzen des Angebots von StreamDream.ws findet kein Download auf eure Festplatte statt – während ihr streamt, werden allerdings Videodateien im Cache zwischengespeichert. Lange galt es als eine rechtliche Grauzone, in der dieses Zwischenspeichern nicht zweifelsfrei als illegale Kopie im Sinne des Urheberrechts galt.
  • Mit seinem Paukenschlag-Urteil vom 26.4.17 beendete der Europäische Gerichtshof die lästigen Diskussionen und verpflichtete die User von Streaming-Diensten wie StreamDream.ws, vor dem Streamen sicher zu gehen, ob es sich um eine offenbar illegale Vorlage handelt.
  • Also: Wer einen offenbar illegalen Stream anschaut, macht sich nach dem Urheberrecht strafbar.
  • Juristen vermuten allerdings keine besonders starke Abmahnwelle: Die Streaming-Anbieter haben ihre Server zumeist im Ausland und speichern die IPs ihrer Nutzer nicht. Die meisten illegalen Streaming-Anbieter hosten die Filme und Serien auch gar nicht selbst, sondern verlinken zu anderen Videohostern.
  • Privatpersonen droht bei Zuwiderhandlungen eine Geldstrafe, plus Lizenzgebühren pro gestreamtem Film oder gestreamter Serienepisode.

Das EuGH-Gerichtsurteil im Video erklärt

StreamDream.ws: Legale Alternativen

Von den kostenlosen Film- und Serienstreams auf StreamDream.ws und ähnlichen Streaming-Seiten müssen wir euch abraten. Hochwertige Inhalte auf die Leinwände und Bildschirme zu bringen kostet Geld, und die beteiligten Macher der produzierten Werke haben ein verständliches Interesse, dafür auch entlohnt zu werden. Klar ist auch, dass sie von den Verantwortlichen hinter StreamDream.ws keinen Cent sehen. Letztlich ist es sowohl moralisch als auch urheberrechtlich geboten, sich von illegalen Streaming-Anbietern fern zu halten und zu den bewährten Anbietern wie Amazon, Netflix, Disney+ oder Sky Ticket zu greifen. Dort findet sich ein beständig wachsendes Angebot an Filmen und Serien in gleichbleibend guter Qualität und ohne den Ärger, den man sich mit StreamDream.ws & Co. einfahren kann.

Netflix-Forever-Quiz: Nur Netflix-Experten schaffen 18/20 Punkte!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.