Nach mehr als 2,7 Millionen Besuchern im Kino veröffentlicht Warner Home Video Til Schweigers romantische Komödie „Kokowääh 2“ im August auf DVD und Blu-ray. Deren Bonusmaterial liest sich, insbesonders bei der DVD, relativ überschaubar.

Im Mittelpunkt von „Kokowääh 2“ steht das tagtägliche Chaos der Patchwork-Familie von Drehbuchautor Henry. Seine Tochter Magdalena verliebt sich das erste Mal, Katharina zieht aus und Untermieter Tristan mischt die WG ordentlich auf. Doch all diese Zerreißproben zeigen letztlich wer zusammen gehört und dass es sich immer lohnt, für sein Glück und die Liebe zu kämpfen. Hauptdarsteller Til Schweiger war erneut zusätzlich auch als Regisseur, Co-Autor und Produzent tätig. Außerdem sind auch wieder seine Tochter Emma Schweiger, Jasmin Gerat und Samuel Finzi mit an Bord.

Warner Home Video veröffentlicht „Kokowääh 2“ am 30. August 2013 auf DVD und Blu-ray. Als Bonusmaterial bietet die DVD Outtakes, ein „Remake“-Feature, zwei Musikvideos sowie zwei Trailer. Auf der Blu-ray finden sich zusätzlich ein Making-of, eine Behind the Scenes Featurette sowie ein Teamfilm. Die deutsche Originaltonspur ist auf dem HD-Medium in DTS HD Master Audio 5.1 codiert.

Ab sofort bestellbar:

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Kinojahr 2013: Erstes Halbjahr mit neuem Umsatzrekord

    In den deutschen Kinos konnte das erste Halbjahr 2013 im Bereich Besucheranzahl und Kartenverkauf im Vergleich zu 2012 zulegen. Vor allem Quentin Tarantinos "Django Unchained" führt die Liste der erfolgreichsten Filme an. Dafür enttäuschen vor allem die US-Blockbuster wie "Iron Man 3", "Star Trek Into Darkness" und "Man of Steel".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Kokowääh 2" im August auf DVD & Blu-ray

    Nach mehr als 2,7 Millionen Besuchern im Kino veröffentlicht Warner Home Video Til Schweigers romantische Komödie "Kokowääh 2" im August auf DVD und Blu-ray. Deren Bonusmaterial liest sich, insbesonders bei der DVD, relativ überschaubar.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Kokowääh" als US-Remake mit Bradley Cooper geplant

    Warner bringt seinen Kinohit "Kokowääh" von und mit Til Schweiger als Neuverfilmung in die US-Kinos. Für die Hauptrolle ist Bradley Cooper vorgesehen, der damit in die Fußstapfen von Til Schweiger tritt.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare