Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. König Salomons Diamanten

König Salomons Diamanten

   Kinostart: 21.12.1951

Filmhandlung und Hintergrund

Stewart Granger führt als Allan Quartermain Deborah Kerr durch die Wildnis Afrikas.

Weil ihr Mann in Afrika verschollen ist, engagiert die reiche Engländerin Elizabeth den erfahrenen Allan Quartermain, um sich mit ihm auf die Suche zu begeben. Anhaltspunkt ist eine Karte, auf der die legendäre Diamantenmine König Salomons eingezeichnet ist - in einem Gebiet, aus dem noch kein Weißer lebend zurückgekehrt ist. Während der an Abenteuern reichen Expedition kommen sich Elizabeth und Allan nach anfänglicher Abneigung näher.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • König Salomons Diamanten: Stewart Granger führt als Allan Quartermain Deborah Kerr durch die Wildnis Afrikas.

    Verfilmung des berühmten Romans von H. Rider Haggerd, der später auch die Indiana-Jones-Reihe inspririerte. Der vor Ort in Afrika gedrehte Abenteuerfilm geht zwar sehr frei mit der Vorlage um, bietet aber beeindruckende Tier- und Landschaftsaufnahmen. Durch seine Rolle des Allan Quartermain wurde Stewart Granger zum Star und war in den Folgejahren in „Im Schatten der Krone“ und „Die Thronfolgerin“ erneut an der Seite von Deborah Kerr zu sehen. Weitere Verfilmungen des Romans gab es zuvor (1937) ebenso wie danach (1985, mit Richard Chamberlain und Sharon Stone).
    Mehr anzeigen