Filmhandlung und Hintergrund

Ein mörderischer Thriller und genialer Schachzug des Berner Regisseurs Carl Schenkel („Abwärts“, „Zwei Frauen“), der mit seiner Killer-Variante knapp 2 Millionen Zuschauer in die Kinosessel bannte. Mit klugem psychologischem Kalkül, stilistischer Finesse und unter Einsatz aller gängigen Suspense-Mittel gelang ihm – ohne Blutorgie auf der Leinwand – ein nicht nur für Spielernaturen.äußerst spannendes Mordkomplott...

Während eines Turniers an der amerikanischen Westküste wird Schachgroßmeister Peter Sandersen in einen mysteriösen Mordfall verwickelt. Erstes Opfer ist eine junge Frau, mit der er gerade die Nacht verbracht hat. Ein Anrufer gibt sich mit verstellter Stimme als Mörder zu erkennen und droht, das tödliche „Spiel“ fortzuführen. Natürlich gerät Sandersen selbst unter Verdacht, und die Polizei setzt die Psychologin Kathy auf ihn an. Weitere Ritual-Morde geschehen, immer gibt der Täter per Telefon verschlüsselte Hinweise auf das nächste Opfer. Zwischen Kathy und Sandersen entwickelt sich eine Liebesbeziehung, bis ihn neue Verdachtsmomente belasten und er verhaftet wird. Erst im letzten Moment durchschaut der Schachprofi seinen Gegenspieler und kann ihn matt setzen.

Während eines Turniers an der amerikanischen Westküste wird ein Schachgroßmeister in einen mysteriösen Mordfall verwickelt.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ein mörderischer Thriller und genialer Schachzug des Berner Regisseurs Carl Schenkel („Abwärts“, „Zwei Frauen“), der mit seiner Killer-Variante knapp 2 Millionen Zuschauer in die Kinosessel bannte. Mit klugem psychologischem Kalkül, stilistischer Finesse und unter Einsatz aller gängigen Suspense-Mittel gelang ihm – ohne Blutorgie auf der Leinwand – ein nicht nur für Spielernaturen.äußerst spannendes Mordkomplott mit Sozio-Background. Die Starbesetzung um „Highlander“ Christopher Lambert, Gattin Diane Lane („Cotton Club“) und Cop Tom Skerritt („Poltergeist III“) garantierte der Geissler-Produktion auch internationalen Erfolg. Ein Thriller, der die Konkurrenz lässig schachmatt setzt!

Kommentare