Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Knallhart
  4. News
  5. David Kross deutscher Shooting Star auf Berlinale

David Kross deutscher Shooting Star auf Berlinale

Ehemalige BEM-Accounts |

Knallhart Poster

Der deutsche Schauspieler David Kross ist einer von zehn europäischen Nachwuchsdarstellern, die auf der Berlinale als Shooting Stars 2009 vorgestellt werden. Der 18-jährige Kross wurde einem breiten Kinopublikum bekannt mit seinen Rollen in Detlev Bucks „Knallhart“ und Marco Kreuzpaintners „Krabat“. Demnächst wird er in Stephen Daldrys „Der Vorleser“ zu sehen sein. Die European Film Promotion wird der Öffentlichkeit auf der 59. Berlinale auch neun weitere junge Schauspieler vorstellen, die eine Jury aus Vertretern der internationalen Filmindustrie aus 18 Nominierungen für den Titel Shooting Star wählte: Cyron Melville aus Dänemark, Samuli Vauramo aus Finnland, Hafsia Herzi aus Frankreich, Carey Mulligan aus Großbritannien, Sarah Bolger aus Irland, Alba Caterina Rohrwacher aus Italien, Céline Bolomey aus der Schweiz, Verónica Echegui aus Spanien und Orsi Tóth aus Ungarn. Die 59. Filmfestspiele in Berlin finden vom 5. bis 15. Februar 2009 statt.

News und Stories

  • David Kross deutscher Shooting Star auf Berlinale

    Der deutsche Schauspieler David Kross ist einer von zehn europäischen Nachwuchsdarstellern, die auf der Berlinale als Shooting Stars 2009 vorgestellt werden. Der 18-jährige Kross wurde einem breiten Kinopublikum bekannt mit seinen Rollen in Detlev Bucks „Knallhart“ und Marco Kreuzpaintners „Krabat“. Demnächst wird er in Stephen Daldrys „Der Vorleser“ zu sehen sein. Die European Film Promotion wird der Öffentlichkeit...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Ochsenknecht-Brüder drehen in Berlin

    Die Ochsenknecht-Brüder drehen in Berlin

    Für die Gangster-Liebesgeschichte "Gangs" stehen die Teenie-Lieblinge Jimi Blue und Wilson Gonzalez gerade vor der Kamera - KINO.DE war dabei.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Deutsche Filmkritik zeichnet "Requiem" aus

    Hans-Christian Schmids Drama „Requiem“ hat am Dienstagabend auf der Berlinale den Preis der deutschen Filmkritik als bester Film des Jahres 2006 erhalten. Hauptdarstellerin Sandra Hüller wurde außerdem als beste Schauspielerin geehrt. Zum besten männlichen Darsteller kürten die Filmkritiker Ulrich Mühe für seine Rolle in „Das Leben der Anderen“. Das oscarnominierte Stasi-Drama von Florian Henckel von Donnersmarck...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Deutschen Filmpreis 2006: 7 Lolas für "Das Leben der Anderen"

    Das Drama Das Leben der Anderen wurde bei der diesjährigen Verleihung des deutschen Filmpreises mit sieben Lolas bedacht. Der Film von Florian Henckel von Donnersmarck, der Regie führte und das Drehbuch schrieb, gewann unter anderem in der Kategorien „Bester Spielfilm“, „Bester Hauptdarsteller“ (Ulrich Mühe), „Bester Nebendarsteller“ (Ulrich Tukur), „Beste Regie“ und „Bestes Drehbuch“. Zu den weiteren Gewinnern des...

    Kino.de Redaktion