Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kites

Kites

  
Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Liebesdrama-Thriller-Musical made in Bollywood. Ein junger indischer Mann, der in den USA sein Glück machen will, verliebt sich in Las Vegas in die falsche Frau.

Der gebürtige Inder Jai arbeitet als Tanzlehrer in Las Vegas und hilft von Zeit zu Zeit attraktiven jungen Damen bei der Einreise, indem er sie gegen Entgelt vorübergehend zur Ehefrau nimmt. Jetzt hat sich Gina, die Tochter des Casino-Tycoons, mächtig in ihn verliebt, und Jai tut besser, was sie will, denn erstens wird er reich dabei und zweitens ist mit ihrer Gangsterfamilie nicht zu spaßen. Pech bloß, dass Jai eigentlich Natasha liebt. Die war mal die einzige gekaufte Braut, auf die er wirklich stand, und geht nun ausgerechnet mit Ginas brutalem Bruder Tony.

Tanzlehrer Jai (Hrithik Roshan) begehrt die schöne Natasha, doch die ist bereits dem Sohn vom Mafiaboss versprochen. Kein Hindernis für Jai. Effektvolle Bollywoodromanze in Gewand und Kulissen eines US-Actionfilms.

Bilderstrecke starten(16 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kites

Darsteller und Crew

  • Hrithik Roshan
    Hrithik Roshan
    Infos zum Star
  • Bárbara Mori
  • Steven Michael Quezada
  • Nicholas Brown
  • Kabir Bedi
  • Kangana Ranaut
  • Anand Tiwari
  • Yuri Suri
  • Anurag Basu
  • Robin Bhatt
  • Rakesh Roshan
  • Akiv Ali
  • Rajesh Roshan

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
4 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Kites: Liebesdrama-Thriller-Musical made in Bollywood. Ein junger indischer Mann, der in den USA sein Glück machen will, verliebt sich in Las Vegas in die falsche Frau.

    Bollywoods Vater-Sohn-Gespann Rakesh und Hrithik Roshan, ein einflussreicher Produzent und ein strahlender Leinwandheld, bündeln ihre Kräfte diesmal zur Abwechslung auf amerikanischer Scholle und werden dabei nicht müde, dem westlichen Action- und Schmachtfetzenkino eine Referenz nach der anderen zu erweisen. Hollywood-Mogülchen Brett Ratner destillierte daraus unter Verzicht auf die eine oder andere Musiknummer einen fast nur noch aus Verfolgungsjagden bestehenden US-„Remix“, der bei Actionfans wenig Wünsche offen lassen sollte.
    Mehr anzeigen