Der erste Trailer zum Live-Action-Film „Kite“ ist da. In den Hauptrollen des Anime-Remakes von Ralph Ziman ist u.a. Samuel L. Jackson zu sehen.

„Kite“ ist eigentlich ein japanischer Adult-OVA aus dem Jahr 1998. Die Regie bei dem Action-Drama führte Yasuomi Umetsu, der auch für das Drehbuch verantwortlich war. Die Geschichte von „Kite“ weist einige Parallelen zu Luc Bessons „Nikita“ auf.

Der japanische Polizist Akai rekrutiert Kinder zur Durchführung von Auftragsmorden. Diese werden zu hochproffesionellen Killern ausgebildet, die ihre Opfer auf brutale Art und Weise ermorden. Mit einer seiner Untergebenen beginnt Akai ein Verhältnis. Nach und nach findet das junge Mädchen die Wahrheit über seine Herkunft heraus.

Die Regie des US-amerikanischen Remakes sollte eigentlich David R. Ellis übernehmen, dieser verstarb aber tragischerweise während der Dreharbeiten in Südafrika. Ralph Ziman übernahm daraufhin den Regiestuhl und brachte den Film zu Ende. Die Hauptrollen neben Samuel L. Jackson wurden mit den Jungschauspielern India Eisley und Callan McAuliffe besetzt.

Ein Kinostarttermin ist bisher weder für die USA noch für Deutschland bekannt. Jetzt aber viel Spaß beim ersten Trailer von „Kite“.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Regisseur David R. Ellis dreht Anime "Kite" als Remake

    Regisseur David R. Ellis, dessen Horrorfilm „Shark Night 3D“ vor wenigen Tagen in den US-Kinos angelaufen ist, wird als nächstes den japanischen Anime „Kite“ als Realverfilmung in die Kinos bringen. Das Original von Yasuomi Umetsu aus dem Jahr 1998 basiert auf dem gleichnamigen Manga und handelt von dem brutalen Mord an den Eltern eines jungen Mädchens namens Sawa, das nun in die Obhut des Polizisten Akai aufgenommen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Leonardo DiCaprio im Gefängnis

    Schauspieler Leonardo DiCaprio, der zuletzt in The Aviator zu sehen war, übernimmt die Produktion des Filmes Kite und liebäugelt gleichzeitig mit der Hauptrolle. Das Projekt handelt von der Gang-Kultur und der Korruption im kalifornischen Strafvollzug. Momentan steht Leonardo DiCaprio für das Projekt Blood Diamonds vor der Kamera.

    Kino.de Redaktion  
  • Rob Cohen inszeniert Kult-Anime "Kite"

    xXx Regisseur Rob Cohen wird die Inszenierung der Live-Action Version des japanischen Kult-Animes Kite übernehmen. Im Original aus dem Jahre 1998, das von Yasuomi Umetsu geschrieben und inszeniert wurde, geht es um das Weisenmädchen Sawa, das an einen zwielichtigen Detektiv gerät. Dieser bildet obdachlose Kinder zu Killern aus und setzt sie auf beliebige Personen an. Die Produzenten des Films erwarten von Rob Cohen...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare