Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kirot

Kirot

Play Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

Ein ambitionierter israelischer Thriller auf den Spuren von „Bound“ und „Nikita“, gedreht in drei verschiedenen Sprachen (hebräisch, englisch, russisch), von denen wenigstens zwei perfekt gesprochen werden von dem international bekannten Star der Produktion, der als Bond-Girl berühmt gewordenen ukrainischen Schönheit Olga Kurylenko. Dichtes Milieudrama mit vielen emotionalen Momenten, unterbrochen von eruptiven Gewaltausbrüchen...

Galia kam aus der Ukraine nach Israel, um Geld zu verdienen für sich und ihre kleine, in der Obhut von Verwandten zurück gebliebene Tochter. Jetzt eröffnet ihr ausgerechnet der finstere Gangsterboss, für den sie anschafft, eine verlockende Alternative zum Hurendasein: Wenn sie ein paar Leute für ihn beseitigt, winken ein Batzen Geld, ein neuer Pass und ein Ticket in die Heimat. Galia entpuppt sich als Naturtalent, doch dann kommen die Gewissensbisse. Und gemeinsam mit ihrer neuen besten Freundin, der geprügelten Ehefrau von nebenan, wagt sie die Flucht nach vorn.

Eine professionelle Killerin und eine geprügelte Hausfrau (Olga Kurylenko und Ninette Tayeb) freunden sich an und ziehen in den Krieg gegen ihre Ausbeuter in diesem stimmungsvollen israelischen Low-Budget-Thriller.

Bilderstrecke starten(6 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kirot

Darsteller und Crew

  • Olga Kurylenko
    Olga Kurylenko
    Infos zum Star
  • Ninette Tayeb
  • Liron Levo
  • Zohar Shtrauss
  • Henry David
  • Vladimir Friedman
  • Yana Goor
  • Danny Lerner
  • Yoav Ze'evi
  • Edouard Douek
  • Ehud Bleiberg
  • Leon Edery
  • Moshe Edery
  • Ram Shweky
  • Nathaniel Méchaly
  • Anat Klausner

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Ein ambitionierter israelischer Thriller auf den Spuren von „Bound“ und „Nikita“, gedreht in drei verschiedenen Sprachen (hebräisch, englisch, russisch), von denen wenigstens zwei perfekt gesprochen werden von dem international bekannten Star der Produktion, der als Bond-Girl berühmt gewordenen ukrainischen Schönheit Olga Kurylenko. Dichtes Milieudrama mit vielen emotionalen Momenten, unterbrochen von eruptiven Gewaltausbrüchen, in denen Regisseur Danny Lerner (nicht der bekannte Action-Produzent) ein Händchen für violente Situationskomik beweist.
    Mehr anzeigen