Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kindred: The Embraced

Kindred: The Embraced

Filmhandlung und Hintergrund

Unter der Regie von Peter Medak („Geschichten aus der Gruft“) entstand eine interessante, gelungene Mischung aus Horror, Krimi, Action und Drama. Horrorfreaks kommen allerdings weniger auf ihre Kosten, der Grusel bleibt im Pilotfilm zur gleichnamigen TV-Serie weitgehend auf der Strecke. Statt dessen überwiegt die tragische Komponente, wenn der erst kürzlich verstorbene TV-Schauspieler Mark Frankel den ewig jungen Clan-Chef...

In den Straßen von San Francisco herrscht Krieg zwischen mehreren Clans. Detective Frank hat es besonders auf den berüchtigten Gangster Luna abgesehen, denn er vermutet in ihm einen Serienkiller. Als dessen Leibwächter unter mysteriösen Umständen umkommt - er verbrennt von innen - beginnt Frank, die wahren Hintergründe hinter den Clanzwistigkeiten zu begreifen. Nachdem sich der wißbegierige Gesetzeshüter mit Lunas Exfreundin eingelassen hat, wird er mit der vollen Wahrheit konfrontiert: nicht nur Lunas Anhänger sind Vampire, die versuchen, ihre wahre Identität zu verheimlichen.

Detective Frank hat es auf den Gangster Luna abgesehen, der in Clan-Kämpfe in San Francisco verwickelt ist. Frank beginnt erst durch Lunas Exfreundin, die Wahrheit zu ahnen: Vampire verbergen sich hinter Clan-Mitgliedern. Gelungene Mischung aus Krimi, Action, Drama und etwas Horror.

Darsteller und Crew

  • C. Thomas Howell
  • Kelly Rutherford
  • Stacy Haiduk
  • Erik King
  • Patrick Bauchau
  • Channon Roe
  • Jeff Kober
  • Mark Frankel
  • Brian Thompson
  • Peter Medak
  • Joel Blasberg
  • Llewellyn Wells
  • Aaron Spelling
  • E. Duke Vincent
  • Ernest Holzman
  • J. Peter Robinson

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Unter der Regie von Peter Medak („Geschichten aus der Gruft“) entstand eine interessante, gelungene Mischung aus Horror, Krimi, Action und Drama. Horrorfreaks kommen allerdings weniger auf ihre Kosten, der Grusel bleibt im Pilotfilm zur gleichnamigen TV-Serie weitgehend auf der Strecke. Statt dessen überwiegt die tragische Komponente, wenn der erst kürzlich verstorbene TV-Schauspieler Mark Frankel den ewig jungen Clan-Chef als gebeutelte Existenz mimt . Auch ist C. Thomas Howell als Detective Frank weniger ein harter Vampirjäger als ein verletzter Liebhaber.
    Mehr anzeigen