Daniel Radcliffe wird Games-Erfinder

Ehemalige BEM-Accounts |

Zerzauste Haare, Brille, ein bisschen blass um die Nase - Daniel Radcliffe nimmt man den Computer-Freak zweifelsohne ab.

Macht jetzt auch Games: Daniel Radcliffe Bild: Kurt Krieger

In „Grand Theft Auto“ soll der ehemalige „Harry Potter„-Darsteller Sam Houser, den Erfinder des weltbekannten Spiels, darstellen. Das Justiz-Drama will aber nicht die Erfolgsgeschichte des Spieleerfinders in den Mittelpunkt rücken, sondern den Rechtsstreit, der aufgrund der hohen Gewaltdarstellung entfachte.

Der amerikanische Anwalt Jack Thompson verklagte Houser wegen der extremen Gewaltverherrlichung der Videospiele der „Grand Theft Auto“-Reihe. Thompson hatte schon zuvor jahrelang dafür gekämpft, dass diverse Games indiziert werden, die zu Gewalttaten anstiften, und machte sich in der Spiele-Branche dadurch einen unbeliebten Namen.

Die Dreharbeiten sollen schon in wenigen Wochen beginnen, sobald ein geeigneter Darsteller für Daniel Radcliffes Gegenpart gefunden wurde. Regie führt Owen Harris, der gerade mit „Kill Your Friends“ sein Spielfilmdebüt abgeschlossen hat.

Straffes Programm für Daniel Radcliffe

Derweil ist Daniel Radcliffe in der Liebeskomödie „The F-Word: Von wegen gute Freunde“ in den deutschen Kinos zu sehen.

Außerdem steckt er gerade mitten in den Dreharbeiten zur Fortsetzung von „Die Unfassbaren - Now You See Me“ und ist demnächst als Igor in „Victor Frankenstein“ an der Seite von James McAvoy zu sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Nicholas Hoult und Rooney Mara als Liebespaar in der SciFi-Romanze "The Discovery"

    Mit seiner Darstellung des jungen Dr. Hank McCoy/Beast im X-Men-Prequel X-Men: Erste Entscheidung und der Fortsetzung X-Men: Zukunft ist Vergangenheit gelang es Nicholas Hoult sich in der Traumfabrik zu etablieren. Mit seiner Performance in Mad Max: Fury Road dürfte er nun endgültig in die vorderen Reihen der Hollywood-Schauspieler vorgestoßen sein. Als nächstes darf er nun mit Kollegin Rooney Mara (Verblendung) in...

    Kino.de Redaktion  
  • Daniel Radcliffe wird Games-Erfinder

    Daniel Radcliffe wird Games-Erfinder

    Im Justiz-Drama "Grand Theft Auto" soll der ehemalige "Harry Potter"-Star den Entwickler des gleichnamigen Computerspiels verkörpern.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Kill Your Friends
  5. Daniel Radcliffe wird Games-Erfinder