1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kill Your Darling
  4. Stream

Kill Your Darling (2009) · Stream

Du willst Kill Your Darling online schauen? Hier findest du in der Übersicht, auf welchen Video-Plattformen Kill Your Darling derzeit legal im Stream oder zum Download verfügbar ist – von Netflix über Amazon Prime Video und Sky Ticket bis iTunes.

Kill Your Darling bei Netflix
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Kill Your Darling bei Amazon Instant Video
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Kill Your Darling bei Sky Ticket
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Kill Your Darling bei iTunes
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *
Kill Your Darling bei Google Play
- Derzeit kein Angebot -
Zum Angebot *

News und Stories

  • ProSieben: TV-Film "Kill your Darling" erzielt schlechte Quoten

    Am Montagabend, 26. Oktober 2009, zeigte der Sender ProSieben den TV-Film „Kill your Darling“ und viel damit gnadenlos bei den Zuschauern durch. Nur 1,47 Millionen Zuschauer ab drei Jahren interessierten sich für den Mystery-Horror-Thriller. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag somit bei mageren 4,5 Prozent. In der Zielgruppe sah es ebenfalls schlecht aus: Lediglich 1,1 Millionen der 14- bis 49-jährigen Zuschauer...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ProSieben produziert TV-Thriller "Kill your Darling"

    Der Sender ProSieben dreht zurzeit den TV-Thriller „Kill Your Darling“. Zusätzlich gibt es bereits vor der Ausstrahlung 30 dreiminütige Episoden im Internet, sogenannte Webisodes. Auf ProSieben.de kann man bei der interaktiven Jagd nach einem Serienkiller mitmachen. Man unterstützt Tim (22) bei der Suche nach dessen Freunden, die nach einer Party im Club 'Kill your Darling' spurlos verschwunden sind. Nur über Handy...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Handy-Soap "Kill your darling" bald im Fernsehen

    Die von der Filmproduktionsfirma Ufa ursprünglich für das Handy entwickelte Soap „Kill your darling“ soll demnächst im Fernsehen ausgestrahlt werden. Dies bestätigte Susanne Stürmer, Geschäftsführerin der Ufa. Die Soap war vor zwei Jahren eigens für Mobiltelefone konzipiert worden, ist dort aber nie angelaufen. Jetzt zeichne sich die Gelegenheit ab, den Stoff als TV-Movie ins Fernsehen zu bringen, so Stürmer...

    Ehemalige BEM-Accounts