1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kill the Boss
  4. News
  5. Neu im Kino: "Die Drei Musketiere" und "Kill The Boss"

Neu im Kino: "Die Drei Musketiere" und "Kill The Boss"

Ehemalige BEM-Accounts |

Kill the Boss Poster

Am heutigen Donnerstag gehen bundesweit gleich zehn neue Kinofilme an den Start.

Zu den Highlights gehört die aufwendig gedrehte deutsche Koproduktion „Die drei Musketiere“ in 3D. Unter der Regie von Paul W.S. Anderson entstand eine Neuauflage der legendären Helden Athos, Porthos, Aramis und D'Artagnan mit Logan Lerman, Luke Evans, Ray Stevenson und Matthew MacFadyen in den Hauptrollen. Darüber hinaus sind Milla Jovovich als Milady de Winter, Mads Mikkelsen als Rochefort, Orlando Bloom als Herzog von Buckingham und Christoph Waltz als Kardinal Richelieu zu sehen.

Warner Bros. Pictures bringt die schwarze Komödie „Kill The Boss“ von Regisseur Seth Gordon in die Kinos. Darin versuchen die drei frustrierten Angestellten Nick, Kurt und Dale (gespielt von Jason Bateman, Charlie Day und Jason Sudeikis) ihre jeweiligen Chefs umzubringen, was sich jedoch als nicht besonders einfach herausstellt. Die ungeliebten Arbeitgeber werden überzeugend von Kevin Spacey, Jennifer Aniston und Colin Farrell dargestellt, während Jamie Foxx als Ex-Knacki den dubiosen Plan aushegt.

Darüber hinaus läuft nun endlich auch „Roller Girl“ als Regiedebüt der Schauspielerin Drew Barrymore in den deutschen Kinos an. In der Hauptrolle spielt Ellen Page, bekannt aus „Juno“, eine jugendliche Rebellin, die noch nicht so richtig weiß, was sie einmal aus ihrem Leben machen möchte. Bis sie das Roller Derby kennenlernt und fortan an Wettkämpfen teilnimmt - sehr zum Missfallen ihrer Eltern.

Bilderstrecke starten(27 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Kill the Boss

Des Weiteren startet in dieser Woche Wolfgang Murnbergers österreichisches Drama „Mein bester Feind“ mit Moritz Bleibtreu, Veit Helmers skurille Liebeskomödie „Baikonur“, die Liebesgeschichte „Cairo Time“ über eine Zufallsbekanntschaft, der italienische Thriller „Giulia geht abends nie aus“ von Giuseppe Piccioni, der mehrfache Berlinale-Preisträger „How I ended this Summer“ von Aleksei Popogrebsky, sowie die Dokumentation „Perry Rhodan - Unser Mann im All“ über den legendären Titelhelden der Science-Fiction-Reihe.

Die kleinen Kinobesucher dürfen sich auf ein neues Kinoabenteuer mit Prinzessin Lillifee freuen. In dem Trickfilm „Prinzessin Lillifee und das kleine Einhorn“ lernt das kleinen Mädchen im Feenreich Rosarien ein kleines Einhorn kennen und muss es vor einem Fluch retten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare