Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kill the Boss
  4. News
  5. Komödie "Kill The Boss" erhält eine Fortsetzung

Komödie "Kill The Boss" erhält eine Fortsetzung

Ehemalige BEM-Accounts |

Kill the Boss Poster

New Line Cinema kündigt nach dem erfolgreichem Kinostart der Komödie „Kill The Boss“ nun eine geplante Fortsetzung an. Bereits mit an Bord sind die beiden Drehbuchautoren des Originalfilms, John Francis Daley und Jonathan Goldstein. Darüber hinaus haben die ersten Gespräche mit dem Regisseur Seth Gordon für eine mögliche Rückkehr begonnen.

Für die Besetzung wird es ein Wiedersehen mit den drei Hauptdarstelllern Jason Bateman, Jason Sudeikis und Charlie Day geben, die schon im Originalfilm als geplagte Angestellte mit einem angeblich todsicherem Plan von ihren jeweiligen Arbeitgebern, gespielt von Jennifer Aniston, Colin Farrel und Kevin Spacey, befreien möchten. 

Die turbulente Komödie „Kill The Boss“ lief im Herbst letzten Jahres zwei Monate nach dem US-Start auch in den deutschen Kinos an. Mit einem Budget von 35 Millionen US-Dollar konnte das Studio ein Einspielergebnis von über 209 Millionen US-Dollar weltweit an den Kinoskassen verzeichnen. Wann die angekündigte Fortsetzung in die Kinos kommen wird, ist noch nicht bekannt.

News und Stories