Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kill the Boss
  4. News
  5. "Kill the Boss"-Sequel: Christoph Waltz nun doch dabei

"Kill the Boss"-Sequel: Christoph Waltz nun doch dabei

Ehemalige BEM-Accounts |

Kill the Boss Poster

New Line Cinema konnte schließlich doch den vielbeschäftigten Oscar-Preisträger Christoph Waltz für eine Hauptrolle in „Kill the Boss 2“ gewinnen. In der Fortsetzung der schwarzen Komödie spielt er gemeinsam mit Chris Pine ein betrügerisches Vater-Sohn-Gespann. Auch Jennifer Aniston und Kevin Spacey sind wieder mit an Bord.

Der vielbeschäftigte Oscar-Preisträger Christoph Waltz findet nun doch Zeit, eine Hauptrolle im Kill the Boss-Sequel zu übernehmen. Wie das US-Branchenblatt „The Hollywood Reporter“ berichtet, soll der Star aus Django Unchained gemeinsam mit Chris Pine den drei Freunden Nick, Dale und Kurt das Leben zur Hölle machen. Darüber hinaus wird es auch ein Wiedersehen mit Jennifer Aniston und Kevin Spacey geben.

New Line Cinema möchte baldmöglichst eine Fortsetzung seiner erfolgreichen schwarzhumorigen Komödie „Kill the Boss“ von Regisseur Seth Gordon in die Kinos bringen. Dabei wird es ein Wiedersehen mit den drei Hauptdarstellern Jason Bateman, Jason Sudeikis, Charlie Day als geplagte Angestellte sowie Jamie Foxx als Kleinganove geben. Im Original Kill the Boss versuchten sich unsere drei Helden ihrer unliebsamen und sardistischen Chefs - gespielt von Kevin Spacey, Jennifer Aniston und Colin Farrell - zu entledigen. Diesmal geraten die drei in die Fänge eines betrügerischen Vater-Sohn-Gespann (Chris Pine und Christoph Waltz), die die Identität eines der drei Freunde geklaut haben und nun für einige turbulente Verwirrungen sorgen.

Diesmal übernimmt Sean Anders die Regie von Kill The Boss 2, der am 27. November 2014 in die deutschen Kinos kommt. Als nächstes ist Christoph Waltz in Terry Gilliams The Zero Theorem mit Matt Damon in den Kinos zu sehen, darüber hinaus übernimmt er eine Rolle im neuen „Muppets“-Film Muppets Most Wanted und spielt in Mike Newells historischem Politdrama Reykjavik den russischen Präsidenten Mikhail Gorbachev.

News und Stories