Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Kill Slade

Kill Slade


Kill Slade: Passables Buschabenteuer um Korruption und Gewalt in einer afrikanischen Bananenrepublik mit recht ordentlichen Actionsequenzen und pittoresken Einlagen. Regisseur McFarlane arbeitet mit Storyelementen verschiedener Vorbilder (von „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“ bis „Die Wildgänse kommen“) ohne sonderliche Originalität zu erreichen. Das Ergebnis bietet auf jeden Fall genug genretypische Erbauung um mit ein...

Filmhandlung und Hintergrund

Passables Buschabenteuer um Korruption und Gewalt in einer afrikanischen Bananenrepublik mit recht ordentlichen Actionsequenzen und pittoresken Einlagen. Regisseur McFarlane arbeitet mit Storyelementen verschiedener Vorbilder (von „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“ bis „Die Wildgänse kommen“) ohne sonderliche Originalität zu erreichen. Das Ergebnis bietet auf jeden Fall genug genretypische Erbauung um mit ein...

Die US-Journalistin Jennifer Jameson und ihr Fotograf recherieren über Korruption und Unregelmäßigkeiten im Ernährungshilfe-Programm des afrikanischen Staates Kongella. Drahtzieher Kostas schickt den sinistren Flannigan, um die Veröffentlichung zu verhindern. Der tötet den Fotografen und heuert den Ex-Söldner und Trunkenbold Slade an, um die prominente Journalistin zu entführen. Slade durchschaut schnell, daß er nur benutzt wird und stellt sich mit Jennifer gegen Flannigan und seine mörderische Albino-Truppe, die Hunting Dogs. Beim großen Showdown töten sich Kostas und Flannigan gegenseitig. Slade wird zum Helden und Liebhaber der schönen Jennifer.

Passables Actionabenteuer vor exotischem Hintergrund: Söldner Slade wird von dem korrupten Politiker Kostas gedungen, in Afrika die kritische Journalistin Jennifer umzubringen. Slade verliebt sich jedoch in sein Opfer und wechselt die Fronten.

Darsteller und Crew

  • Patrick Dollaghan
  • Lisa Brady
  • Danny Keogh
  • Vusi Dibakwane
  • Anthony Fridjhon
  • Alfred Nokwe
  • D. Bruce McFarlane
  • Terry Asbury
  • Thys Heyns
  • Paul Raleigh
  • Chris Schutte
  • John Boshoff

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Passables Buschabenteuer um Korruption und Gewalt in einer afrikanischen Bananenrepublik mit recht ordentlichen Actionsequenzen und pittoresken Einlagen. Regisseur McFarlane arbeitet mit Storyelementen verschiedener Vorbilder (von „Auf der Jagd nach dem grünen Diamanten“ bis „Die Wildgänse kommen“) ohne sonderliche Originalität zu erreichen. Das Ergebnis bietet auf jeden Fall genug genretypische Erbauung um mit ein wenig Unterstützung gute Umsätze zu erzielen.
    Mehr anzeigen