Kevin Roche - Der stille Architekt

  1. Ø 0
   2017

Kevin Roche - Der stille Architekt: Dokumentation über den irisch-amerikanischen Architekten Kevin Roche, der unter anderem für den Ausbau des Metropolitan Museum of Art verantwortlich war.

Trailer abspielen
Kevin Roche - Der stille Architekt Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Kevin Roche - Der stille Architekt

Filmhandlung und Hintergrund

Kevin Roche - Der stille Architekt: Dokumentation über den irisch-amerikanischen Architekten Kevin Roche, der unter anderem für den Ausbau des Metropolitan Museum of Art verantwortlich war.

Trotz seines Star-Ruhms ist der Architekt Kevin Roche eher ein ruhiger Mann. Roche, der 1922 in Dublin geboren wurde, gilt spätestens seitdem er mit dem renommierten Pritzker-Preis gewürdigt wurde als Ikone. Roche war verantwortlich für den Ausbau des Metropolitan Museum of Art, den Hauptsitz der Ford Foundation oder das Oakland Museum of California. Roche geht es darum, der Natur einen Platz in der Architektur einzuräumen und einen Ort für Gemeinschaft zu schaffen.

„Kevin Roche: Der stille Architekt“ — Hintergründe

Als der irische Filmemacher Mark Noonan Kontakt zu Kevin Roche aufnimmt, ist der Architekt gerade 94 Jahre alt und schaut auf eine 70-jährige Karriere zurück. In dieser Zeit hat er ikonische Gebäude geschaffen und sich zu einem Star der Branche entwickelt, der mit Zurückhaltung glänzt. Witzig, charmant und aufschlussreich lässt Roche seine Karriere Revue passieren. Ergänzt wird seine Erzählung durch Kommentare von Kollegen, Kunsthistorikern und Freuden.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare