Gruppensex mit Macaulay Culkin

Ehemalige BEM-Accounts |

Kevin allein zu Haus Poster

Auch Kinderstars werden erwachsen.

Will im Filmbusiness wieder Fuß fassen: Macaulay Culkin Bild: Kurt Krieger

Das gilt auch für den süßen Dreikäsehoch aus „Kevin allein zu Haus„. Macaulay Culkin, der in seinem Teenageralter vorwiegend wegen Drogenmissbrauch, Alkoholproblemen und einer zu voreiligen Hochzeit Schlagzeilen machte, kümmert sich nach den Ausrutschern nun lieber wieder um seine Filmkarriere.

Der mittlerweile 26-Jährige hat sich für die schwarze Komödie „Sex and Breakfast“ verpflichtet. Darin sucht er gemeinsam mit Alexis Dziena („Broken Flowers„), Kuno Becker („Goal!„) und Eliza Dushku („Buffy„) nach einer Möglichkeit, seine Beziehung zu retten. Aufgrund der Probleme im Schlafzimmer wendet er sich an einen Therapeuten. Dieser empfiehlt ihm Gruppensex als Heilung für alles.

„Ich liebe das Drehbuch“, so Culkin. „Es geht vor allem um den Druck, der die Figuren dazu bringt, zu experimentieren.“

Sexual Healing

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Weihnachtsfilme-Klassiker: Diese 24 Filme rund um Weihnachten muss man gesehen haben

Nachdem der Schauspieler bereits mit 14 am Burn-out-Syndrom litt, war er jahrelang nicht mehr auf der Kinoleinwand zu sehen und ist dem Publikum wohl nur als 10-Jähriger aus den „Kevin„-Filmen in Erinnerung geblieben.

Erst 2001 meldet er sich mit damals 21 Jahren am Theater in London zurück, hatte kleinere Gastauftritte in Fernsehserien und spielte 2004 schließlich in der Komödie „Saved! - Die Highschool Missionarinnen„. Vielleicht kann Culkin mit „Sex and Breakfast“ nun seine neue Kinokarriere starten.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. Kevin allein zu Haus
  5. Gruppensex mit Macaulay Culkin