Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Keinohrhasen
  4. News
  5. "Keinohrhasen 3" kommt Weihnachten 2011 in die Kinos

"Keinohrhasen 3" kommt Weihnachten 2011 in die Kinos

Ehemalige BEM-Accounts |

Keinohrhasen Poster

Nach den erfolgreichen Kinokomödien „Keinhohrhasen“ und „Zweiohrküken“ mit Til Schweiger und Nora Tschirner wird derzeit an einer Fortsetzung gearbeitet. Unter dem Titel „Keinohrhasen 3“ wird demnach die romantische Geschichte zwischen dem Journalisten und der Kindergärtnerin weitererzählt. Ob es dabei ein Wiedersehen mit den beiden Hauptdarstellern Til Schweiger und Nora Tschirner geben wird, ist noch nicht bestätigt, denn nähere Informationen über die Handlung des Films und deren Besetzung werden noch unter Verschluss gehalten. Aber ein Kinostart steht bereits fest: Warner bringt „Keinohrhasen 3“ am 22. Dezember 2011 in die Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Die 25 erfolgreichsten deutschen Filme

    Am 18. September startet die Bestseller-Verfilmung "Schoßgebete" in den Kinos. Ob es Sönke Wortmanns Komödie wohl in die Liste der 25 erfolgreichsten deutschen Filme schafft?

    Kino.de Redaktion  
  • Fakten und Hintergründe zum Film "Keinohrhasen"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Sky mit Til Schweiger-Sonderprogrammierung im September

    Der Pay-TV-Sender Sky präsentiert anlässlich des Kinostarts von „Schutzengel“ im Rahmen einer Sonderprogrammierung vom 27.  bis 30. September 2012 die Highlight-Produktionen von und mit Til Schweiger. Dazu gehört u.a. auch der Blockbuster „Männerherzen…und die ganz, ganz große Liebe“, den Sky als deutsche TV-Erstausstrahlung zeigt. Den Auftakt bildet die Liebeskomödie „Keinohrhasen“ am Donnerstag, 27. September...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare